BERNINA 1150MDA – ideal für gewerbliche Ateliers

27.04.2016 |  Von  |  Betriebseinrichtung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
BERNINA 1150MDA – ideal für gewerbliche Ateliers
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Nicht nur in Privathaushalte der Schweiz und ganz Europa haben neue und zeitgemässe Nähmaschinen Einzug gehalten, um kreative Ideen im eigenen Nähzimmer umzusetzen. Auch Betriebe der Modebranche, gewerbliche Ateliers oder Änderungsschneidereien profitieren von vielfältigen Entwicklungen und Innovationen der Branche und nutzen Markenmaschinen, die im Arbeitsalltag wertvolle Zeit und Mühen einsparen lassen.

Markenhersteller wie BERNINA sprechen mit ihren gehobenen Produktlinien gezielt gewerbliche Kunden an, die beispielsweise mit einer neuen Generation von Overlock-Maschinen arbeiten wollen und durch hochklassige Näharbeiten alte und neue Kunden überzeugen möchten.

Professionelle Aufgaben mit der richtigen Maschine lösen

Moderne Modellserien wie die BERNINA 1150MDA bieten Betrieben eine umfassende Unterstützung für alle professionellen Näharbeiten. Overlock-Maschinen dieser Art ermöglichen eine Arbeit mit bis zu vier Nähfäden gleichzeitig. Über den mtc-Drehkopf lässt sich die Fadenmenge exakt regulieren und beispielsweise die Arbeit mit Schlingfäden exakt umsetzen.

Die Einstellungen solch komplexer und vielseitiger Nähmaschinen gelingt ähnlich einfach wie bei Grundmodellen. Mit einem Drehrad wird eine einfache und exakte Einstellung möglich. Nähmaschinen dieser Art sind auf eine Fülle an Stichen und Materialien ausgelegt und helfen dabei, von feiner Seide bis zum robusten Denim alle Stoffarten professionell zu bearbeiten.

Grundsätzlich ist die Fadenkontrolle einer der wichtigsten Aspekte, wenn es um Wert und Professionalität einer Nähmaschine geht. Während Standardstiche für kleine Arbeiten im privaten Bereich ausreichen, muss im betrieblichen Einsatz eine vollständige Flexibilität gewährleistet sein. Mit gehobenen Markeneditionen von BERNINA und ähnlichen Herstellern wird das freihändige Arbeiten unterstützt, um Stoffe und Fäden nach individuellen Bedürfnissen führen zu können.

Dies verhindert, dass der eingelegte Stoff kräuselt oder die Stiche nicht in gleichmässigen Abständen gesetzt werden. Im konkreten Fall der BERNINA 1150MDA wird dies über eine Micro Thread Control, kurz mtc realisiert, die selbst feinste Anpassungen in der Fadenkontrolle auf engstem Raum ermöglicht.

Ein Blick auf die attraktive Funktionsvielfalt

Schwere und kräftige Stoffe sind nicht nur beim Durchstechen mit der Nähnadel eine Herausforderung. Auch ein präziser Schnitt ist zur perfekten Abrundung der Näharbeit unverzichtbar, wofür die BERNINA 1150MDA über einen professionellen Messerantrieb verfügt.

Selbst dicke Stofflagen von Leinen oder Jeans lassen sich mit dem leistungsstarken Antrieb mühelos schneiden, um zu einem glatten und ansehnlichen Abschluss zu gelangen. Gleiches gilt für manuell gestrickte Kleidungsstücke, bei denen durch einen unattraktiven Schritt Wolle oder andere Materialien nicht auffransen sollen. Gerade beim Einsatz in Schneidereien kann nicht abgeschätzt werden, für welche Materialien ein potenzieller Kunde die professionelle Bearbeitung wünscht.

Ein grosser Vorteil der 1150MDA ist die Handrad-Positionsanzeige. Zu jedem Zeitpunkt während der Näharbeiten kann über ein Sichtfenster nachgeschaut werden, in welcher Position sich der Untergreifer und die Nadeln befinden. Gerade zum Einfädeln eines neuen Fadens ist dies eine wertvolle Hilfe, um Nadel und Untergreifer in die optimale Position zu stellen und keine Nerven und Sekunden beim Einfädeln zu verlieren.

Um sich die Arbeit noch mehr zu erleichtern, lässt sich auf den automatischen Einfädler für zwei Nadeln zurückgreifen. Erwähnenswert ist ausserdem der anpassbare Differenzialtransport, der eine exakte Abstimmung auf die jeweilige Stoffart ermöglicht. Mit der korrekten Einstellung gehört das unerwünschte Kräuseln des zu vernähenden Stoffs der Vergangenheit an.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten für gehobene Ansprüche

Die BERNINA 1150MDA überzeugt neben zahllosen Stichen und technischen Highlights auch durch ein facettenreiches Zubehör. Standardmässig liegen der Nähmaschine ein Blindstichfuss sowie ein Nähfuss für das Annähen von Gummibändern bei, weiteres Equipment und Mercerie lassen sich direkt vom schweizerischen Markenhersteller erwerben.

Viele Zubehörteile sind für sämtliche Modellserien von BERNINA geeignet, so dass neben dieser hochwertigen Markenmaschine auch eine Ausstattung von einfachen Editionen des Herstellers möglich wird. Da es üblich ist, im gewerblichen Atelier mehrere Nähmaschinen mit einem unterschiedlichen Funktionsspektrum einzusetzen, wird der Austausch von Nadeln, Nähfüssen & Co. mit dem einheitlichen Equipment der Marke vereinfacht.



Auch wenn Overlock-Maschinen immer häufiger auch privat genutzt werden und ambitionierten Nähfreunden weiterhelfen – ihre wichtigsten Aufgaben erfüllen sie weiterhin in gewerblichen Ateliers. Um sich bei der täglichen Näharbeit auf echte Markenqualität verlassen zu können, ist die Anschaffung einer Markenmaschine die sinnvollste Wahl.

Hierdurch ist eine lange Lebensdauer des Arbeitsgeräts zugesichert, ausserdem stehen für Wartung oder Reparatur viele Experten zur Seiten und sorgen für eine einfache Beschaffung von Ersatzteilen. Die BERNINA 1150MDA und weitere Modelle des Herstellers lassen sich nicht umsonst in vielen schweizerischen Betrieben finden. Mit einer Tradition von über 100 Jahren fällt es nicht schwer, sich bei der Betriebsausstattung für BERNINA zu entscheiden.

 

Artikelbild: © bernina.de

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

BERNINA 1150MDA – ideal für gewerbliche Ateliers

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.