DeLaval – mit neuem Normstall auf der AGRAMA

03.11.2016 |  Von  |  News  | 
DeLaval – mit neuem Normstall auf der AGRAMA
Jetzt bewerten!

Bei der Planung und Realisierung von Laufställen gilt DeLaval Schweiz als führend. Bereits der vor zwei Jahren auf den Markt gebrachte erste Normstall mit Melkroboter wurde als grosse Innovation bewertet und stiess aus ein äusserst positives Echo. Daneben ist auch die Nachfrage nach genormten Laufställen mit konventionellem Melkstand weiterhin hoch.

Das war für DeLaval Anlass, alle standardisierten Elemente eines solchen Stalles jetzt für einen neuen genormten Laufstall für 53 Kühe zu nutzen. Dieser neue Normlaufstall wird auf dem DeLaval-Stand (A009/Halle 3.2) auf der AGRAMA 2016 in Bern vorgestellt. Die Messe findet vom 24. bis 28. November statt.

Weiterlesen

bott zu Gast auf der GET Nord 2016

01.11.2016 |  Von  |  News  | 
bott zu Gast auf der GET Nord 2016
Jetzt bewerten!

Bott ist vom 17. bis 19. November 2016 bei der GET Nord in Hamburg zu Gast. In Halle B1 im Obergeschoss zeigt bott an Stand 322 mit zwei Vorführfahrzeugen, wie gut eine bottvario Fahrzeugeinrichtung den Stauraum organisiert und für ein übersichtliches Platzangebot sorgt.

bott konfiguriert die modulare bottvario Fahrzeugeinrichtung individuell nach Bedarf und berät umfassend. Die Effizienz bei der täglichen Arbeit mit dem Servicefahrzeug lässt sich mit der wirtschaftlichen bottvario Fahrzeugeinrichtung steigern.

Weiterlesen

Industrie 4.0: Arbeitsdatenmanagement bleibt Kernkompetenz für Unternehmen

25.10.2016 |  Von  |  News  | 
Industrie 4.0: Arbeitsdatenmanagement bleibt Kernkompetenz für Unternehmen
Jetzt bewerten!

Eine Vielzahl von Daten, sogenannte Big Data, werden in Unternehmen durch die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien automatisch generiert. Aus dem Grund sprechen einige Firmen dem Arbeitsdatenmanagement eine geringere Bedeutung zu, da die Arbeitsdaten schliesslich von den Systemen autonom generiert und verarbeitet werden.

Einen Mehrwert für Unternehmen bringt jedoch nicht die Generierung von Big Data, sondern nur deren Betrachtung im problemspezifischen Zusammenhang. Da die Informationstechnologie dazu nicht in der Lage ist, ist der Industrial Engineer noch immer gefordert und das Arbeitsdatenmanagement in der Industrie 4.0 eine wichtige Kernkompetenz für Unternehmen.

Weiterlesen

Lyreco – demnächst mit erweitertem Logistikzentrum in Dintikon (AG)

22.10.2016 |  Von  |  News  | 
Lyreco – demnächst mit erweitertem Logistikzentrum in Dintikon (AG)
Jetzt bewerten!

Lyreco ist ein international führender Anbieter von Büroausstattung und Arbeitsplatz-Lösungen. Die Kommissionierung und Auslieferung der von Kunden bestellten Waren erfolgt dabei über eigene Logistikzentren. Demnächst wird die für die Schweiz zuständige Tochter Lyreco Switzerland AG ein erweitertes Logistikzentrum in Dintikon (AG) in Betrieb nehmen.

Die vollautomatisierte Kommissionieranlage „Lyreco Service Cube“ ist das Herzstück der Anlage, die gegenüber dem bestehenden Logistikzentrum untergebracht ist. 116 mit Akkustrom betriebene Shuttles tragen die Bestellungen der Kunden zusammen und ermöglichen es so noch besser, das einzuhalten, was Lyreco verspricht: Was der Kunde heute bestellt, erhält er am nächsten Tag zugestellt.

Weiterlesen

Tomorrow Connect: Lösung für alle Industrie-4.0-Plattformen

21.10.2016 |  Von  |  News  | 
Tomorrow Connect: Lösung für alle Industrie-4.0-Plattformen
Jetzt bewerten!

Tomorrow Labs, technologischer Marktführer zukunftsweisender und systemunabhängiger Lösungen für alle Industrie-4.0-Plattformen, hat seine neue Firmenzentrale im Münchener Süden bezogen. Nun präsentiert das Unternehmen „Tomorrow Connect“. Diese Lösung erfasst und verarbeitet Sensoren- und Maschinen-Daten automatisch. Somit wird die Kommunikationsfähigkeit intelligent erweitert.

Der hohe Entwicklungsstand von Tomorrow Connect ist das Ergebnis der enormen Innovationsgeschwindigkeit eines Startups und des Fachwissens aus der Industrie sowie der Experten verschiedener Forschungseinrichtungen wie dem „Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)“ durch den „Projektträger Karlsruhe (PTKA)“ in einem dreijährigen Förderprojekt und dem „Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA)“.

Weiterlesen

Kaum gebremstes Wachstum auf dem Roboter-Markt

17.10.2016 |  Von  |  Maschinen, News  | 
Kaum gebremstes Wachstum auf dem Roboter-Markt
Jetzt bewerten!

Der Roboter-Markt boomt. Service-Roboter für professionelle Anwendungen hatten 2015 einen Absatzanstieg von 25 Prozent. Verkaufs- (4,6 Mrd. US-Dollar = 14 %) und akkumulierter Wert (23 Mrd. US-Dollar) stiegen stark an. Das grösste Teilsegment der verkauften Einheiten bilden die Logistik-Systeme mit 53 %. Service-Roboter für den privaten Gebrauch konnten ihren Absatz um 16 % steigern, was einem akkumulierten Verkaufswert von 22 Mrd. US-Dollar entspricht.

Nachzulesen sind diese von der International Federation of Robotics (IFR) veröffentlichten Zahlen im Welt-Roboter-Report „Service-Roboter“.

Weiterlesen

Neu: Rendering-Toolkit Maxwell 4 für Designer und Architekten

17.10.2016 |  Von  |  News  | 
Neu: Rendering-Toolkit Maxwell 4 für Designer und Architekten
Jetzt bewerten!

Next Limit gibt die offizielle Veröffentlichung von Maxwell 4 bekannt. Dies ist die neue Version des hochwertigen Rendering-Tools zur Visualisierung. Es ist mit allen grossen 3D-Plattformen kompatibel. Maxwell ist berühmt für seinen Realismus und seine Qualität und bietet mit einfachem Aufbau beste Ergebnisse.

Es ermöglicht Designern und Architekten, sich voll auf die Beleuchtung zu konzentrieren.

Weiterlesen

PSIglobal sorgt bei Metroplan für Optimierung der Logistik

13.10.2016 |  Von  |  News  | 
PSIglobal sorgt bei Metroplan für Optimierung der Logistik
Jetzt bewerten!

Das strategische Planungs- und Optimierungssystem PSIglobal soll für die Optimierung und die nachhaltige Kostensenkung ihres Logistiknetzes sorgen: Dafür haben sich die Logistik- und Einkaufsberater der Metroplan Holding GmbH mit Sitz in Hamburg entschieden.

Metroplan analysiert und optimiert gegenwärtig für einen renommierten Kunden aus der Industrie das europäische Distributionsnetz. Bei der geforderten Distributionsoptimierung setzt Metroplan auf die Simulations- und Szenariotechnologie des PSIglobal.

Weiterlesen

Für Effizienz und Tierwohl – DeLaval-Melkroboter bei der OLMA

10.10.2016 |  Von  |  News  | 
Für Effizienz und Tierwohl – DeLaval-Melkroboter bei der OLMA
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Höchste Effizienz und Tierwohl müssen keine Gegensätze sein. Das beweist der Melkroboter von DeLaval. Bei der OLMA in St. Gallen, die vom 13. bis 23. Oktober in St. Gallen stattfindet, können sich Besucher selbst davon überzeugen. Denn dort präsentiert DeLaval modernste Melktechnik.

Nicht nur in der Schweiz ist das vollautomatische Melksystem nicht mehr wegzudenken, der Melkroboter hat in den letzten Jahren auch im Ausland eine wichtige Marktposition eingenommen. Hierzulande sind bereits über 250 Melkroboter VMS von DeLaval im Einsatz. Die Milchproduzenten schätzen die Flexibilität und Arbeitserleichterung sehr.

Weiterlesen

Neue Kompetenzpartner für fetra

03.10.2016 |  Von  |  News, Transportgeräte  | 
Neue Kompetenzpartner für fetra
Jetzt bewerten!

Transportgeräte von fetra gehören seit mehr als dreissig Jahren zum Produktportfolio des Unternehmens Hild-Löbbecke. Sitz des Unternehmens ist in Duisburg und Bottrop. Inzwischen wurde es in das bundesweite Kompetenzpartnerprogramm von fetra aufgenommen. Des Weiteren hat man dort die Kohler Betriebseinrichtungen GmbH & Co. KG. aus Immendingen aufgenommen. Insgesamt wurden fünf Betriebe zu Kompetenzpartnern ernannt. Die Mitgliederzahl steigt somit auf 60.

„Mit fetra verbindet uns eine langjährige Partnerschaft, die fair und vertrauensvoll ist“, sagt Eduard Schulte vom Vertriebsinnendienst für Betriebseinrichtungen bei der Hild-Löbbecke GmbH. Besonders hervorzuheben seien die hohe Mitarbeiterkompetenz, der gute Support und die transparente Kommunikation. „fetra-Produkte sind langlebig und robust. Sie haben einen hohen Wiedererkennungswert“, so Schulte weiter. Auch die schnelle Verfügbarkeit der Transportgeräte und deren gute Qualität schätzt der Betriebseinrichter.

Weiterlesen