Entspannung am Arbeitsplatz – Chillout-Area im Betrieb einrichten

Entspannung am Arbeitsplatz – Chillout-Area im Betrieb einrichten
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Sie sind von der Arbeit genervt und haben keine Ahnung, wie Sie dem Alltagsstress im Büro entfliehen können? Dann sollten Sie sich unbedingt Zeit für eine kurze Entspannungspause nehmen. Denn schon einige kurze Erholungspausen während der Arbeit verhelfen Ihnen zu neuer Kraft und bewahren Sie vor Erschöpfung.

Dieses Szenario kennen viele: Sie sitzen im Büro und arbeiten im schlimmsten Fall an mehreren Sachen gleichzeitig. Hinzu kommt oft noch der Druck, alles schnellstmöglich und dabei noch bestmöglich abzuschliessen. Durch den Druck, der einem im Nacken sitzt, blockieren sich viele Berufstätige selbst, was dazu führt, dass keine ausreichende Konzentration mehr möglich ist. Die Resultate sind meist Frustration und noch mehr Stress.

Weiterlesen

Blog-Marketing – mit gezielten Massnahmen zum Erfolg

17.02.2015 |  Von  |  Allgemein, Sozialraum  | 
Blog-Marketing – mit gezielten Massnahmen zum Erfolg
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Ein durchdachter Marketing-Mix baut schon lange auch auf das soziale Netzwerk auf. Social Media Marketing, zu dem auch das Blog-Marketing gehört, führt zu messbaren Ergebnissen der Performance und kann ein Garant für dauerhafte Leserschaft werden.

Ein Blog braucht vor allem eines: Leser

Wer einen Blog betreibt, möchte in erster Linie gelesen werden. Wer ausserdem wirtschaftliche Zwecke wie etwa eine Produktpräsentation oder eine nähere Information zur individuellen Firmenphilosophie verbreiten will, ist ebenfalls mit einem Blog gut beraten. Doch gerade dann stellt sich die Frage: Wann ist ein Blog erfolgreich?

Weiterlesen

Im Trend: Trade-in-Programme bei Webshops

14.02.2015 |  Von  |  Allgemein, Sozialraum  | 
Im Trend: Trade-in-Programme bei Webshops
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Sie kennen das Phänomen vielleicht auch: In Ihrem Regal stehen Bücher oder DVDs in der Ablage, die Sie einmal gelesen bzw. angesehen haben, aber danach nie mehr wieder. Oder die Spielekonsole hat auch ihre Beliebtheitsphase hinter sich und liegt nur mehr nutzlos herum. Doch das muss nicht mehr sein, denn gerade online bieten sich günstige Möglichkeiten, die Dinge zu veräussern.

Trade-in-Programme werden zunehmend beliebter

Die sogenannten Trade-in-Programme sind auf dem Vormarsch und stossen sowohl bei Anbietern als auch Konsumenten auf grosse und positive Resonanz. Im Detail geht es darum, dass Onlineshops, bei denen Sie praktisch und bequem von zu Hause Produkte bestellen können, eine eigene Plattform anbieten, auf der sie mit gebrauchten Waren handeln. Dies geschieht entweder als eigener Verkäufer-Marktplatz oder aber mittels der genannten Trade-in-Programme. Die Vorteile, die vor allem Verkäufer nutzen, liegen dabei auf der Hand.

Weiterlesen

Big Data und Trackingsysteme

17.01.2015 |  Von  |  Allgemein, Sozialraum  | 
Big Data und Trackingsysteme
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Gegen Videoaufnahmen von Kunden in Restaurants und Geschäften gibt es deutliche Vorbehalte – so hat auch der oberste Datenschützer des Landes, Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter Hanspeter Thür, Vorbehalte.

Noch kann man solche Videoaufzeichnungen nicht als flächendeckendes Marktforschungsprogramm bezeichnen. Das Problem ist aber, dass es für viele kein Problem zu sein scheint – oder sie jedenfalls für dieses Thema kein ausreichendes Problembewusstsein besteht, das einem solchen Big-Brother-Szenario rechtzeitig Einhalt gebieten würde.

Weiterlesen

Auch an Dekoration will gedacht sein

01.12.2014 |  Von  |  Sozialraum  | 
Auch an Dekoration will gedacht sein
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Wirtschaftlich agierende Unternehmen sind in der Betriebseinrichtung und der weiteren Ausstattung sicherlich vordergründig auf das Erzielen von Arbeitsergebnissen ausgerichtet. Zu jedem Unternehmen gehört aber auch ein gewisser Wohlfühlfaktor für Mitarbeiter, Besucher und Kunden. Dafür sorgen nicht nur entsprechende Möblierungen und Gestaltungen der einzelnen Bereiche. Auch Schönes kann für das öffentliche und interne Bild eines Unternehmens eine besondere Bedeutung gewinnen.

Besonders jahreszeitlich ausgerichtete Dekorationen unterstützen die angenehme Atmosphäre im Betrieb und sorgen dafür, dass der Gleichklang der Arbeit mit kleinen Details an Abwechslung und einem gewissen „Sich-zu-Hause-Fühlen“ gewinnen. Dabei kommt es nicht auf opulente Dekorationen, sondern eben auf die gewisse Portion Aufmerksamkeit an.

Weiterlesen

Sozialräume – richtig eingerichtet

14.04.2014 |  Von  |  Sozialraum  | 
Sozialräume – richtig eingerichtet
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Der Begriff Sozialräume umfasst Umkleideräume, Aufenthaltsräume und Pausenräume für die Beschäftigten gleichermassen. Nicht selten werden in diese Begrifflichkeit auch die Toiletten und Duschen sowie spezielle Ruheräume und Teeküchen mit einbezogen. Für die individuelle Vor- und Nachbereitung der Arbeit, für die Körperpflege und für erforderliche Pausen gehören Sozialräume in praktisch jedes Unternehmen. Die zweckentsprechende und komfortable Einrichtung der Sozialräume möchten wir hier erläutern.

Was Sozialräume bestimmt

Als Räume zur gemeinschaftlichen Nutzung stellen die Sozialräume Platz für den individuellen Bedarf und für den gemeinsamen Gebrauch zur Verfügung. Aus dieser Mischung ergibt sich auch die Einrichtung der speziellen Räume. So sind beispielsweise Umkleideräume mit Spinden und Schränken  versehen, darüber hinaus bestimmen Umkleidebänke, Stühle, Tische und Hocker die meist eher sparsame Einrichtung. Räume, die einzig und allein für Pausen vorgesehen sind, verzichten auf Möglichkeiten zum Wechseln der Kleidung, sind aber oftmals mit Teeküchen ausgestattet oder direkt mit entsprechenden Räumlichkeiten verbunden. Ruheräume stehen Mitarbeitern zur Verfügung, die sich kurzfristig unwohl fühlen oder in Vorbereitung einer notwendigen medizinischen Behandlung dort auf das Eintreffen des Arztes warten.

Weiterlesen