bott auf IAA Nutzfahrzeuge 2016

17.08.2016 |  Von  |  News, Transportgeräte  | 
bott auf IAA Nutzfahrzeuge 2016
Jetzt bewerten!

bott ist ein bekanntes Unternehmen aus Baden-Württemberg, das sich auf Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen fokussiert hat. Auf der IAA Nutzfahrzeuge vom 22. September bis 29. September 2016 in Hannover präsentiert das Unternehmen hochwertige Fahrzeugeinrichtungen für unterschiedliche Einsatzzwecke.

Den Messe-Besuchern werden innovative, neue Elemente der bott vario Fahrzeugeinrichtung geboten, mit denen sich Service-Fahrzeuge effizienter zum Arbeiten einsetzen lassen. Dabei wird auch gezeigt, wie viele Möglichkeiten es gibt, eine bott vario Fahrzeugeinrichtung exakt an jeden individuellen Bedarf anzupassen – für den kleinen Handwerkerbetrieb wie für grosse Serviceflotten gleichermassen. bott bietet für alle Branchen die passende Lösung – ob für Pritschenfahrzeuge oder Kastenwagen.

Weiterlesen

Ergonomische Reifenkarren erleichtern Reifenwechsel

13.08.2016 |  Von  |  Transportgeräte  | 
Ergonomische Reifenkarren erleichtern Reifenwechsel
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wenn der saisonale Reifenwechsel bevorsteht, müssen Beschäftigte in Kfz-Betrieben und Autohäusern höchsten Körpereinsatz leisten.

Das weiss auch Markus Fissenewert, Inhaber des Gütersloher Autohauses Hentze und setzt bereits seit Jahren Reifenkarren von fetra ein, um seinen Mitarbeitern die Arbeit zu erleichtern.

Weiterlesen

Millionen sparen mit innovativem Kühlcontainer

02.03.2016 |  Von  |  Transportgeräte, Versand  | 
Millionen sparen mit innovativem Kühlcontainer
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Maersk Container Industry hat eine Kühlcontainerlösung entwickelt, die für Containerspediteure satte Einsparungen bringt. Mit dem neusten Software-Release für die Star Cool-Kühleinheiten wird der Energieverbrauch um die Hälfte reduziert, während die Qualität der Ware beim Transport bewahrt wird. Mit diesem Update konnte ein technisches Problem gelöst werden, das bisher als unüberwindbar galt.

Die Kühlcontainer-Kontrollsoftware „StarConomy“, die von Maersk Container Industry (MCI) in Zusammenarbeit mit dem multinationalen Obstkonzern Dole entwickelt wurde, unterstützt Kühlcontainer-Spediteure, indem sie den Wert ihrer Kühlfracht in den Star Cool-Einheiten von MCI maximieren können.

Weiterlesen

Organisatorische und technische Optimierungen in der Kommissionierung

14.06.2015 |  Von  |  Fördertechnik, Transportgeräte  | 
Organisatorische und technische Optimierungen in der Kommissionierung
5 (100%)
19 Bewertung(en)

Die Kommissionierung stellt einen wichtigen Abschnitt im gesamten innerbetrieblichen Materialfluss dar. Doch während Lager- und Transportarbeiten immer häufiger durch technische Anlagen übernommen werden, ist die Kommissionierung noch weitgehend auf menschliche Unterstützung angewiesen.

Zwar gibt es auch im Bereich der Kommissionierung technischen Fortschritt; doch oftmals lassen sich durch technische Anlagen zwar Kennzahlen wie die Fehlerquote verbessern – um die Produktivität zu erhöhen, sind jedoch häufig organisatorische oder bauliche Optimierungen Erfolg versprechender als eine kostenintensive technische Aufrüstung.

Weiterlesen

Etagenwagen sind im industriellen Bereich willkommene Transporthelfer

07.04.2015 |  Von  |  Fördertechnik, Transportgeräte  | 
Etagenwagen sind im industriellen Bereich willkommene Transporthelfer
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Ist die Rede von Etagenwagen, so wird zumeist in erster Linie an die bekannten Servierwagen aus der Gastronomie, der Hotellerie oder aus dem privaten Bereich gedacht.

Solche Wagen verfügen über mehrere Tablare in unterschiedlicher Aufteilung, sind meist sehr stabil gebaut und lassen sich auf den kleinen Fahrrollen äusserst komfortabel bewegen. Geeignet sind die kleinen Etagenwagen für den Transport von Geschirr, Speisen und Getränken, aber auch für Wäsche oder Reinigungsutensilien.

Weiterlesen

Mit dem Bollerwagen durch die Firma

12.03.2015 |  Von  |  Transportgeräte  | 
Mit dem Bollerwagen durch die Firma
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Bei Kindern beliebt, für Erwachsene oftmals eine praktische Hilfe beim Kindertransport besonders in der Freizeit: Der klassische Bollerwagen geniesst schon seit Jahrzehnten ein vergnügliches Dasein in einer fast unveränderten Gestaltung.

Gezogen und gesteuert von der Handdeichsel, mit viel Platz und hohen Seitenwänden, gelagert auf luftgefüllten Gummireifen und ab und an auch mit einer Pneubremse ausgestattet bietet der Bollerwagen Spass und Komfort in einem. Und das auch bei grösseren Belastungen. Was aber hat bitteschön ein Bollerwagen mit Betriebseinrichtung zu tun? Irgendwie schon eine ganze Menge.

Weiterlesen

Stapelkarren – vielseitig und robust

Stapelkarren – vielseitig und robust
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Stapelkarren, landläufig auch als Sackkarren bezeichnet, gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen und Belastbarkeiten. Jedem bekannt sein dürfte die klassische Sackkarre aus einem Stahlrohrrahmen mit langen Holmen, zwei luftbereiften Rädern und der Ladeplattform, die im Fachjargon auch als Schaufel bezeichnet wird. Der Vorgänger dieses Transporthelfers ist die hölzerne Sackkarre mit ebenso hölzernen Rädern, die schon früh in der Geschichte der Menschheit Transportaufgaben erleichtern konnte.

Für alle Sackrollis, Stechkarren oder Stapelkarren gilt: Die Achse der Räder ist zugleich der Hebeldrehpunkt. Eigentlich dürfte man Sackrolli und Stapelkarre gar nicht in einem Atemzug erwähnen. Es sind konstruktive Unterschiede, die den klassischen Sackrolli von der modernen Stapelkarre unterscheiden. Bei der Sackkarre sind die Holme leicht nach hinten gebogen, die Schaufel ist generell massiv. Damit wird der Transport von Säcken recht komfortabel, was seinerzeit besonders den Scheuerleuten in den Häfen rund um die Welt sehr entgegenkam. Schwere Säcke mit Kartoffeln, Getreide, Kohlen, Sand, Kaffee und anderen Wirtschaftsgütern mussten nicht mehr mühevoll angehoben und auf den Schultern geschleppt werden.

Weiterlesen

Onlineversand – die richtige Verpackung nutzen!

08.01.2015 |  Von  |  Allgemein, Transportgeräte  | 
Onlineversand – die richtige Verpackung nutzen!
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Immer mehr Kunden nutzen den Handel im Internet. Konsumenten greifen gern auf die bequeme Möglichkeit zurück, die Bestellung von zu Hause aus aufzugeben und die Ware dann direkt bis an die Haustür geliefert zu bekommen. Damit Sie bei Ihren Kunden nicht nur durch die Produkte punkten, sollte auch die Verpackung der Produkte stimmen und die Kunden überzeugen.

Der erste Eindruck ist wichtig

Der erste physische Kontakt zwischen dem Kunden und Ihrem Unternehmen findet in dem Moment statt, in dem an der Haustüre die Ware überreicht wird. Somit kommt der Verpackung eine besondere Rolle zu. Dies sollten Sie nicht unterschätzen, da sie einen wesentlichen Anteil des positiven oder negativen Eindrucks ausmacht, den der Kunde hat.

Weiterlesen

First Class beim Fliegen – im Privat- oder Firmenjet

13.11.2014 |  Von  |  Transportgeräte  | 
First Class beim Fliegen – im Privat- oder Firmenjet
Jetzt bewerten!

Es wird häufig darüber gesprochen, wie das Fliegen in der First Class ausschaut. Doch ist der Flug in einer Chartermaschine von A nach B wirklich First Class? Nein, natürlich nicht. Der ultimative Beweis für einen exponierten Status gelingt nur dann, wenn man seinen Weg in der Luft mit einer Privatmaschine oder einem Firmenjet hinter sich bringt. 

Gulfstream oder Falcon, das sind die wirklichen Statussymbole in der Luft. Gerade dann, wenn es um einen schnellen Reiseweg geht, den man mit maximalem Komfort absolvieren möchte, zeichnet sich ein Trend ab, der da heisst: Klotzen statt kleckern. Bescheidenheit ist dann nicht mehr en vogue, wenn man sich in die Luft begibt.

Weiterlesen

Betriebseinrichtung: Lohnt sich der Gebrauchtkauf?

Betriebseinrichtung: Lohnt sich der Gebrauchtkauf?
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Die Investitionen in die notwendige Betriebseinrichtung kann besonders junge Unternehmen finanziell überfordern. Denn Regale, Stapler, FFZ, Büro- und Sozialraumeinrichtungen sind oft mit hohen Investitionssummen verbunden, die aus dem Cash Flow oder dem Grundkapital bedient werden müssen.

Reicht dieses nicht aus, um alle Wünsche und Anforderungen zu erfüllen, müssen kreative Möglichkeiten gefunden werden, um dennoch den Geschäftsbetrieb sicherzustellen und gleichzeitig die notwendigen Investitionen zu reduzieren. Was liegt da näher, als sich auf dem Gebrauchtmarkt umzusehen und beispielsweise die Lagereinrichtung gebraucht günstiger zu erwerben?

Weiterlesen