Ein gutes Bett sorgt für gesunden Schlaf

Ein gemütlich eingerichtetes und einladend wirkendes Schlafzimmer ist die Grundvoraussetzung dafür, dass Sie sich in diesem Zimmer wohlfühlen.

Nur dann können Sie auch gut schlafen. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich die Auswahl eines geeigneten Bettes, das allen Ihren Ansprüchen gerecht wird. Diese Auswahl ist bei der Vielzahl der unterschiedlichen Modelle nicht immer ganz einfach.

Das richtige Bett wählen

Der Mensch verbringt sehr viel Zeit im Bett – in der Regel ein Drittel seines Lebens. Daher sollte die Wahl eines Bettes nicht überhastet erfolgen. Nehmen Sie sich vielmehr genügend Zeit, um die verschiedenen Modelle miteinander zu vergleichen und eine fundierte Entscheidung zu treffen.


Das passende Bett zu finden ist nicht schwer. (Bild: © Stephen Coburn – Fotolia.com)

Was die Grösse betrifft, so gilt die Faustregel, dass das Bett mindestens 20 cm länger sein sollte als Sie selbst. Wenn Sie also über 1,80 m gross sind, sind die Standard-Grössen von 2 m fast schon zu klein und Sie sollten gegebenenfalls zu einer Übergrösse greifen. Auch eine ausreichende Breite ist wichtig.

Die wichtigste Voraussetzung für einen gesunden und erholsamen Schlaf ist eine gute Matratze. Diese sollte den Körper optimal entlasten und somit Rückenschmerzen und Verspannungen vorbeugen. Testen Sie ruhig mehrere Matratzen und lassen Sie sich ausführlich beraten, welcher Härtegrad für Sie empfehlenswert ist. Was das Material betrifft, so haben Sie die Auswahl zwischen Federkern- und Schaumstoffmatratzen. Wenn Sie mit Rückenschmerzen zu kämpfen haben oder Allergiker sind, könnte sich auch die Anschaffung eines Wasserbettes lohnen. Wasserbetten passen sich ideal an die Körperform an und sorgen für ein Maximum an Komfort und Entspannung.



Das richtige Bett anschaffen – eine schwierige Wahl

Natürlich sollten Sie in erster Linie zu einem Bett greifen, das Ihnen einen gesunden Schlaf garantiert. Doch es sollte Ihnen auch gefallen und zum Rest Ihrer Schlafzimmer-Einrichtung passen. Wenn Sie nur eine kleine Wohnung und somit wenig Platz haben, könnte ein Schlafsofa eine Alternative sein. Dieses können Sie tagsüber als Sofa benutzen und es abends mit wenigen Handgriffen in ein Bett umwandeln. Auch Hochbetten sind ideal geeignet, um Platz zu sparen.

Wer genug Platz zur Verfügung hat und einen etwas extravaganteren Look mag, der wird vielleicht mit einem Designer-Bett gut beraten sein. Insbesondere dann, wenn das Schlafzimmer zum echten Eyecatcher werden soll. Designer-Betten kombinieren Funktionalität und eine edle Optik in besonderer Art und Weise.

 

Oberstes Bild: © JD & GI – Fotolia.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

website-24x24google-plus-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Ein gutes Bett sorgt für gesunden Schlaf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});