Ein Luftentfeuchter sorgt für ein optimales Raumklima im Betrieb

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ein Luftentfeuchter sorgt für ein optimales Raumklima im Betrieb
Jetzt bewerten!

Das Raumklima trägt entscheidend zur Lebens- und Arbeitsqualität bei. In vielen Wohn- und Arbeitsräumen herrscht aber eine zu hohe Luftfeuchtigkeit, die sich negativ auf Gesundheit und Wohlbefinden auswirkt. Zudem werden durch Kondenswasser Feuchtigkeit und Schimmel begünstigt, die die Bausubstanz schädigen können.

Mit einem Luftentfeuchter kann man die Luftfeuchtigkeit nach Bedarf regulieren und für ein angenehmes Wohn- und Arbeitsklima sorgen.

Die Einsatzbereich für Luftentfeuchter

Wenn man in Räumen die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit durch Ventilation, Heizen, Lüften oder Klimageräte nicht hinreichend regeln kann, sollte man einen Luftentfeuchter zum Einsatz bringen. Einige Modelle können Feuchtigkeit nicht nur aus der Raumluft absorbieren, sondern eignen sich auch als Bautrockner zum Trocknen von Böden und Wänden. Darüber hinaus gibt es Geräte zum Wäsche trocknen. Gerade in Werkstätten und Lagerhallen ist die Klimatisierung mit herkömmlichen Mitteln oft nicht möglich oder zu aufwändig. Auch in diesem Fall sind Luftentfeuchter eine ideale Lösung.

Die Funktionsweise von Luftentfeuchtern

Der Luftentfeuchter entzieht der Raumluft zuverlässig und schnell überschüssigen Wasserdampf. Dies verhindert die Bildung von Kondenswasser, das sich als Feuchtigkeit an Wänden, Böden und Einrichtungsgegenständen niederschlagen kann. Die Luftfeuchtigkeit kann auf diese Weise nach Wunsch reguliert werden. In Wohn- und Arbeitsräumen kann man mit einem Luftentfeuchter das Klima schnell verbessern und Konzentration und Leistungsfähigkeit steigern.


Gutes Klima dank Luftentfeuchter (Bild: frenky362 - shutterstock.com)

Gutes Klima dank Luftentfeuchter (Bild: frenky362 – shutterstock.com)


Verschiedene Luftentfeuchtermodelle

Auf dem Markt ist eine grosse Vielfalt an Luftentfeuchtermodellen erhältlich. Für den Baustelleneinsatz gibt es handliche und kompakte Bautrockner. Sie sind mobil und flexibel einsetzbar und erzielen dennoch eine beachtliche Leistung. Bei Wasserschäden ziehen sie überschüssige Feuchtigkeit aus den Fussböden und Wänden. In Wohn- und Arbeitsräumen kommen Raumluftentfeuchter zum Einsatz. Sie saugen Raumluft an, entfeuchten und filtern sie und geben sie wieder ab. Der gewünschte Entfeuchtungsgrad kann am Gerät eingestellt werden. Granulatluftentfeuchter kommen ohne Elektrizität aus. Sie nutzen Granulat, das der Umgebungsluft Feuchtigkeit entzieht.

Hier die wichtigsten Luftentfeuchtermodelle auf einen Blick:

  • Raumentfeuchter
  • Bautrockner
  • Granulatentfeuchter


Der passende Luftentfeuchter für Wohnräume und Büro

Ob zu Hause oder im Betrieb, mit einem modernen Luftentfeuchter kann man das Wohn- und Arbeitsklima entscheidend verbessern. Beim Kauf sollte man auf die technische Ausstattung und die verwendeten Filter achten. Nur mit leistungsstarken Filtern kann die Raumluft effizient entfeuchtet werden. Die Luftentfeuchtermodelle sollten einfach zu bedienen, und die Filter leicht zu wechseln sein. Darüber hinaus sollten die Geräte über verschiedene Lauffunktionen verfügen und für den bedarfsgerechten Betrieb programmierbar sein. Hochwertige Luftentfeuchter kontrollieren mit Sensortechnik Luftfeuchtigkeit und Temperatur. So können sie bei Bedarf automatisch den Betrieb aufnehmen.

Leise und effizient im Betrieb

Luftentfeuchter, die in Wohn- und Arbeitsräumen genutzt werden, sollten sich durch einen möglichst leisen Betrieb auszeichnen. Hier sind Geräte mit Schlafzimmerfunktion besonders zu empfehlen. Der Ventilatorbetrieb kann reduziert, und die LED-Anzeigen können abgeschaltet werden.

Für einen effizienten Betrieb kontrollieren moderne Luftentfeuchter die Luftfeuchtigkeit laufend mit einem Hygrometer. Eine Luftfeuchtigkeit von über 70 Prozent gilt als gesundheitsschädlich. Mit einem Luftentfeuchter kann man sie dagegen zwischen den empfohlenen 50 und 60 Prozent halten, um ein angenehmes Wohn- und Arbeitsklima sicherzustellen.

AngebotBestseller Nr. 1
Comfee MDDF-16DEN3 Luftentfeuchter, Bautrockner, 16L in 24h, Raumgröße ca. 80m³
  • Entfeuchtungsleistung: 16L / 24h
  • LED Display; Mit Frost- und Überlaufschutz-Automatik
  • Geeignet für Räume von ca. 80m³
  • Sichtbare Wasserstandsanzeige
  • auch als Bautrockner in geschlossenen Räumen geeignet
Bestseller Nr. 2
Wenko 5410232500 Feuchtigkeitskiller 2 x 2 kg Nachfüllpack, Raumentfeuchter, Calciumchlorid
  • 2 x Nachfüllpack für den 2 kg Luftentfeuchter
  • Entfeuchter, schützt vor Feuchtigkeit, Schimmel und Geruch
  • Umweltfreundlich und laborgeprüft
  • 2 kg reichen ca. 4-6 Monate für Räume bis 50 m²
AngebotBestseller Nr. 3
Comfee Luftentfeuchter/Bautrockner/Luftreiniger DG-30 Power 2in1/3 Jahre Garantie, 30 Liter, Raumgröße ca. 72m²/180m³
  • Raumgröße bis 180m³
  • Trockner-Funktion
  • auch als Bautrockner in geschlossenen Räumen geeignet

 

Titelbild: Vladimirkarp – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Ein Luftentfeuchter sorgt für ein optimales Raumklima im Betrieb

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.