Gemütlichkeit mit einem Ledersofa erzeugen

Die heutige Welt wird immer mehr durch Stress und Hektik gekennzeichnet, und die Ellenbogengesellschaft ist allerorts anzutreffen. Für viele Menschen wird daher das eigene Zuhause zu einem immer wichtigeren Rückzugsort, an dem sie sich wohlfühlen und Kraft für den Alltag auftanken können.

Aus diesem Grund gewinnt die individuelle und genau auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittene Wohnungseinrichtung immer mehr an Bedeutung. Gemütlichkeit schlägt oft die reine Funktionalität, und für die perfekte Wohnungseinrichtung wird heutzutage nicht selten deutlich mehr Geld als früher in die Hand genommen. Eine nicht unwichtige Rolle spielt dabei auch das Ledersofa.

Moderne Einrichtungsstile sorgen für Behaglichkeit

Der romantische Stil, der Landhaus-Stil, der Shabby-Chic oder aber auch der skandinavische Einrichtungsstil sind derzeit schwer in Mode. Sie alle verfolgen ein Ziel: Das Zimmer oder die gesamte Wohnung soll ein Höchstmass an Behaglichkeit ausstrahlen und seine Bewohner stets willkommen heissen.


Leder suchen und finden – und sich wohlfühlen. (Bild: © SOMKKU – shutterstock.com)

Warme oder helle Farben an den Wänden und bei den Möbelstücken verströmen eine freundliche Atmosphäre. Auch Accessoires sind weit verbreitet, die jedem Raum eine eigene Note geben und gerne auch einmal die Vorlieben seiner Bewohner wiederspiegeln dürfen. Das Ledersofa ist in all diesen Einrichtungsstilen dafür da, für Gemütlichkeit zu sorgen. Es ist das Möbelstück, auf dem herrlich entspannt werden kann.

Die Vorzüge des Ledersofas

Ein Ledersofa ist in vielen verschiedenen Designs und Formen zu bekommen, und auch bei den Farben gibt es eine grosse Auswahl. Ledersofas sind in der Regel weich gepolstert, und der Bezug selbst besitzt eine tolle Haptik, die ihresgleichen sucht. Ohne Probleme können auf einem Ledersofa viele Stunden im Sitzen oder Liegen verbracht werden. Auch wenn Gäste kommen, werden diese in den meisten Fällen auf das Sofa gebeten.

Auf einem Sofa wird ein schönes Buch gelesen oder Fernsehen geschaut. Natürlich ist die Couch auch immer der richtige Ort, um eine Tasse Tee zu geniessen oder um ein erholsames Schläfchen zu machen. Ledersofas sind zumeist resistent gegen Flecken. Im Gegensatz zu Stoffsofas müssen die Bezüge nicht in der Waschmaschine gereinigt werden. Wird auf einem Ledersofa einmal etwas verkleckert, dann kann der kleine Schaden schnell mit einem Lappen und etwas Wasser beseitigt werden. Auch der weitere Pflegeaufwand ist überschaubar: Zwei- bis dreimal im Jahr sollte das Leder mit einer speziellen Lotion eingerieben werden, damit es nicht an Feuchtigkeit verliert. Andernfalls könnte es spröde werden und reissen.



Das Ledersofa in allen Variationen

Ein Ledersofa lässt sich in allen Variationen finden. So gibt es Modelle, die als klassischer Zwei- oder Dreisitzer daherkommen. Wer Wert auf noch mehr Gemütlichkeit legt, der sollte auf ein Sofa mit Récamière setzen. Wer mehr Platz braucht, dem ist in vielen Fällen mit einem schönen Ecksofa oder einer Wohnlandschaft gut geholfen. Eine Mischung aus Sofa und Liege ist der Ottomane. Auch dieser lässt sich häufig mit einem Lederbezug finden.

 

Oberstes Bild: © Galayko Sergey – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

website-24x24google-plus-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Gemütlichkeit mit einem Ledersofa erzeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});