Mobile und feste Trennwandsysteme

23.09.2014 |  Von  |  Betriebseinrichtung, Büroeinrichtungen  | 
Grossraumbüros mit mehreren Arbeitsplätzen, grosse Montagehallen mit unterschiedlichen Bereichen, Besprechungsräume und Konferenzräume mit abweichenden Funktionsbereichen und viele andere Situationen mehr sind in zahlreichen Unternehmen gang und gäbe. Das Aufweichen einzelner Arbeitsplätze zugunsten der Gruppenarbeit oder preisgünstig zu erstellender und zu bewirtschaftender Arbeitsbereiche führt zu Unruhe nicht nur in den vorgenannten Bereichen.

Ein konzentriertes Arbeiten wird immer dann schwierig, wenn zu viele Einflüsse von aussen störend wirken oder Arbeitsabläufe durch eine fehlende Trennung unterschiedlicher Bereiche behindert werden. Eine günstige Möglichkeit für mehr Struktur und Individualisierung an solchen Arbeitsplätzen sind mobile oder fest installierte Trennwandsysteme in ihren unterschiedlichen Ausführungen.

Weiterlesen

Wie viel Papier braucht Ihr Erfolg?

22.09.2014 |  Von  |  Allgemein, Versand  | 
In jedem Unternehmen spielt Papier eine wichtige Rolle. Im Verwaltungsbereich unverzichtbar, in der Produktion je nach Endprodukt in dieser oder jener Form eingesetzt, im Versand als Packpapier nicht zu vernachlässigen und letztlich auch im Marketing und im Management immer gebraucht, spielt die betriebliche Ausstattung mit den richtigen Papieren eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Dabei geht es längst nicht nur um Drucker- und Kopierpapier, nicht nur um Schreibpapier in unterschiedlichen Formaten, sondern oftmals auch um Formulare, Durchschreibblöcke, Quittungsblöcke und viele andere Formen des Papiers für den gewerblichen Einsatz. Für hochwertige Dokumente und professionelle Ausdrucke werden oftmals auch besondere Papiersorten benötigt, die ganz speziellen Ansprüchen genügen müssen. Im folgenden Beitrag beschäftigen wir uns mit den meist gebräuchlichen Papieren genauso wie mit Papieren für den ganz speziellen Einsatz.

Weiterlesen

Selbstschliessende Türen und automatische Türöffner

16.09.2014 |  Von  |  Betriebseinrichtung  | 
Türen sind die baulichen Übergänge von einem Raum in den anderen oder der Zutritt zu Gebäuden. Entsprechend ihrer konkreten Bestimmung dienen Türen mit bestimmten technischen Vorrichtungen auch der Zutrittskontrolle oder einem möglichst schnellen Verlassen von Räumen in Situationen mit Gefahrenpotenzial. Bereits bei der architektonischen Planung von Gebäuden und einzelnen Räumen wird den Türen jeweils eine bestimmte Funktion beigemessen. Das trifft insbesondere auf die Planung der Türen im gewerblichen Bereich zu.

Hier geht es neben der Grösse der Türen, der Anschlagsseite und dem Öffnungsmechanismus auch um Vorrichtungen, die ein automatisches Öffnen und Schliessen der Türen unabhängig von der Funktion der üblichen Drückergarnitur ermöglichen. Für welche Mechanismen und Funktionen man sich dabei entscheidet, hängt in grossem Masse von der Nutzung der dahinterliegenden Räume ab.

Weiterlesen

Schreibutensilien – auch solche Kleinigkeiten zählen

16.09.2014 |  Von  |  Allgemein, Büroeinrichtungen  | 
Sie kennen die Situation – ein wichtiger Anruf trifft ein und erfordert kurze Notizen. Alles was Ihnen gerade jetzt fehlt, ist ein funktionierender Kugelschreiber oder zumindest ein Bleistift. So versuchen Sie, die wichtigen Informationen im Kopf zu behalten und später aufzuschreiben. Hoffentlich wird dann nichts Wesentliches vergessen!

Schreibgeräte und andere Schreibutensilien gehören untrennbar zur Betriebsausstattung, werden allerdings gern vernachlässigt. Im folgenden Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie die passenden Schreibgeräte immer funktionsbereit zur Hand haben.

Weiterlesen

Grossraumbüros – Workflow oder Lärmbelästigung?

16.09.2014 |  Von  |  Büroeinrichtungen  | 
Viele Unternehmen errichten lieber ein Grossraumbüro, als einzelne kleine Räume, in denen die Arbeit vollbracht wird. Die Raumplaner versprechen sich von dieser Konstellation einige Vorteile, was den Ablauf innerhalb des Betriebs angeht. Doch die Arbeit in einem Grossraumbüro hat auch Nachteile, die wir in diesem Artikel gerne erläutern möchten. Zusätzlich geben wir Ihnen Tipps, wie man das gesamte Klima in einem Büro etwas auffrischen und somit entspannter in einen Arbeitstag gehen kann.

Die Vorteile eines Grossraumbüros – Workflow und Gemeinschaftsgefühl

Steht ein Büroumzug an, nutzen viele Unternehmen die Chance und richten sich komplett neu ein. Die Umstellung von einzelnen Abteilungen auf ein Grossraumbüro hat zahlreiche Vorteile, was den Arbeitsablauf angeht. Die Mitarbeiter sitzen also ab sofort an sogenannten Inseln aus Schreibtischen und können sich gegenseitig bei der Arbeit unterstützen. Diese Inseln kann man durch Büropflanzen trennen, die gleichzeitig für ein ansprechendes Bild und gesunde Luft sorgen. Die Kommunikation muss nicht mehr über die interne Telefonanlage erfolgen, sondern kann direkt von einem Gesprächspartner zum anderen vollzogen werden. Dadurch, dass man Telefonate mithören kann, ist man bei vielen Geschäftsfällen auch gleich informiert, worum es geht. Gerade bei Anfragen, die eine schnelle Reaktion benötigen, kann das Grossraumbüro somit eine direkt Abwicklung ermöglichen.

Weiterlesen

Funktionale Gestaltung der Fenster

16.09.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Im Gegensatz zu Wohnbauten kann und muss den Fenstern in gewerblichen Bauten eine wesentlich wichtigere Bedeutung zugemessen werden. Während im Wohnungsbau Fenster vor allem der Belüftung und dem Eintritt von natürlichem Licht dienen, müssen in Fabrik- und Bürobauten noch ganz andere Variablen bedacht werden.

Wie viel Licht soll in die Räume dringen, was darf nach aussen sichtbar sein, wie müssen Rahmen, Beschläge und Verglasung beschaffen sein? Viele Fragen, die es lohnt, schon vor der Fenstermontage sicher zu klären. So unterschiedlich wie die spätere Nutzung von gewerblichen Bauten, so unterschiedlich müssen auch die Fenster gestaltet sein.

Weiterlesen

3D-Drucker: Prototypenbau, Medizin und mehr – eine Übersicht

16.09.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
3D-Drucker erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit, da sie es dem Anwender ermöglichen, plastische Objekte in relativ kurzer Zeit auszudrucken und beispielsweise in einem Prototyp zu verbauen. Die Drucker werden immer günstiger und werden teilweise auch in Kombination mit Robotern verwendet, um komplexe Gebilde aus Metall und Kunststoff drucken zu können.

Mit diesem Artikel wollen wir Ihnen einen Überblick darüber verschaffen, was die Industrie derzeit in der Lage ist, herzustellen und wohin sich der Trend entwickelt. Im Zeitalter der Automatisierung bringen 3D-Drucker einen grossen Vorteil, was Zeit- und Geldersparnis betrifft. Lesen Sie weiter und machen Sie sich ein eigenes Bild, gerne auch in 3D.

Weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich Zeitarbeit?

12.09.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Viele Betriebe arbeiten mit Zeitpersonal und können damit Auftragsspitzen bearbeiten und flexibel auf die Schwankungen des Marktes reagieren. Es gibt viele Vor- und Nachteile, die diese Form der Beschäftigung mitbringt, aber es gibt sehr viel mehr Vorurteile, die oftmals unbegründet sind. Die Zeitarbeitsunternehmen bedienen sich der rechtlichen Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt und vermitteln Fachkräfte, aber auch Mitarbeiter für Hilfstätigkeiten.

Wir möchten mit diesem Artikel aufklären, was die Zeitarbeit kann und was nicht. Wie läuft die Arbeitnehmerüberlassung grundsätzlich ab und wie kann man sie nutzen, um wieder in ein geregeltes Arbeitsverhältnis zu gelangen? Lesen Sie weiter.

Weiterlesen

Richten – Krummes gerade machen

12.09.2014 |  Von  |  Maschinen  | 
Richtmaschinen sind überall dort gefragt, wo höchste Präzision an Metallprodukten und Konstruktionen aus geschweisstem Metall gefragt ist. Metalle haben die angenehme Eigenschaft, sich sehr gut bearbeiten zu lassen. Dabei ist zunächst fast gleichgültig, um welches Metall es sich handelt. Bis auf das dauerflüssige Quecksilber, haben alle Metalle gut formbare Eigenschaften.

Die industriell am häufigsten für konstruktive Aufgaben eingesetzten Metalle sind die Eisen- und Stahlsorten sowie Bronze, Aluminium und Messing. Alle diese Metalle lassen sich gut walzen, zerspanen, schweissen und biegen. Damit sowohl die Ausgangsmaterialien als auch die Endprodukte beste geometrische Eigenschaften besitzen, kommen die Richtmaschinen zum Einsatz. Es kommt allerdings stark darauf an, in welcher Form das Metallprodukt vorliegt. Gussmaterialien sind meistens nicht für biegende Bearbeitungen geeignet.

Weiterlesen

Garderoben – modern, formschön, funktional

12.09.2014 |  Von  |  Betriebseinrichtung  | 
Mal sind es einfache Kleiderhaken, manchmal gross angelegte Einrichtungen, mal werden sie vernachlässigt, in anderen Fällen gehören sie zwingend zur betrieblichen Einrichtung. Die Rede ist hier von Garderoben.

Die Kleiderablagen gehören faktisch in jedes Unternehmen. Je nach Branche und Dimension sind sie für Mitarbeiter, Gäste und Kunden die Möglichkeit zur Kleiderablage und können notwendiges Zubehör im Sozialraum oder unverzichtbares Detail im Gastraum sein.

Weiterlesen