Schaerer Coffee Soul: Neues Highlight in der Gastronomie

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Schaerer Coffee Soul: Neues Highlight in der Gastronomie
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Auf der Internorga 2016 präsentierte Schaerer erstmals die neue Kaffeemaschine Schaerer Coffee Soul. Mit dem Automaten bringt der Schweizer Kaffeemaschinenhersteller den Pionier einer neuen Kaffeemaschinen-Generation auf den Markt. Der 33 cm schmale Kaffeevollautomat basiert auf einer neu entwickelten Plattform und bietet fortschrittlichste Technik verpackt in sportlich-elegantem Design.

Die Schaerer Coffee Soul ist ab Mitte 2016 erhältlich und eignet sich mit einer Tassenleistung von bis zu 150 Tassen am Tag optimal für den Einsatz in kleineren Restaurants und Kaffeebars. Darüber hinaus bietet sie ein interessantes Konzept für die Büroversorgung.

Eine absolute Innovation ist das zum Patent angemeldete Entkalkungssystem „Uptime!“, das durch einfachste Anwendung begeistert. Des Weiteren wurde das Touchdisplay weiterentwickelt und die Getränkedarstellung attraktiver gestaltet. Für Milchschaum auf Barista-Niveau und höchste Getränkequalität sowie -vielfalt steht das Milchsystem Best Foam standardmässig zur Verfügung. Das Schaerer-eigene Telemetrie-System M2M Coffee Link ist optional verfügbar und erlaubt die Echtzeit-Auswertung der Daten sowie den standortunabhängigen Zugriff auf die Kaffeemaschine.

Neues 8’’ Touchdisplay macht Bedienung noch übersichtlicher

Ob für die Bedienung durch Personal oder für den SB-Betrieb beispielsweise im Rahmen der Büroversorgung – hinter einer grosszügigen Glasfläche zieht das neue 8’’ grosse Touchdisplay der Schaerer Coffee Soul mit einer noch attraktiveren Getränkedarstellung den Blick auf sich.

„Die Gestaltung mit grossen Symbolen und Schriften sowie die eindeutige Menüführung sorgen für eine intuitive Bedienung – gleichermassen bei der Getränkekonfiguration und -individualisierung wie bei der Auswahl des gewünschten Getränks“, weiss Inga Schäper, Leiterin Marketing & Coffee Competence Centre bei der Schaerer AG.

Im Bedienmodus lassen sich je nach Ausstattung und Modifikation mehr als 200 verschiedene Kaffee-Milch-Spezialitäten hinterlegen. Für die Selbstbedienung kann das Display umgestellt und mit einer Schnellauswahl für bis zu zwölf Getränke belegt werden.

Neu: Patentiertes Entkalkungssystem Uptime!

Doch nicht nur das Design, auch die technische Ausstattung der Schaerer Coffee Soul wird Gastronomie-Herzen höherschlagen lassen. Eine von Schaerer für die neue Kaffeemaschine entwickelte Innovation ist das zum Patent angemeldete Entkalkungssystem Uptime!.

Es ermöglicht die Entkalkung jederzeit direkt durch das Personal und beugt so kalkbedingten Störungen vor. Hierfür muss lediglich eine Kartusche eingesetzt und der Vorgang gestartet werden. Die Kaffeemaschine ist innerhalb kürzester Zeit wieder einsatzbereit – bei Entkalkung über Nacht ohne Unterbrechung des Betriebs direkt zur Eröffnung am Morgen.

Des Weiteren punktet die Coffee Soul mit einem automatischen Reinigungsprogramm für das Kaffee- und Milchsystem. Zudem können die auf der Kaffeemaschine angebrachten Bohnen- sowie der Toppingbehälter für die Reinigung einfach abgenommen werden. Ein automatischer Verriegelungsmechanismus verhindert dabei das Auslaufen von Kaffeebohnen oder Topping.

Ausstattung für die gesamte Palette des Kaffeegenusses

Die Schaerer Coffee Soul bietet dank des standardmässig integrierten Milchsystems Best Foam kalten und heissen Milchschaum auf Barista-Niveau und damit höchste Getränkequalität bei der Zubereitung von Kaffee-Milch-Spezialitäten auch in der mittleren Leistungsstufe.

Eine weitere Besonderheit der Coffee Soul: Die Milchpumpe wurde erstmals in die Kaffeemaschine integriert, so dass der Kunde frei entscheiden kann, ob er die Beistellkühleinheit rechts oder links aufstellen möchte. Darüber hinaus ist die Kombination mit einer Unterstellkühleinheit ebenfalls möglich. Auf der Kaffeemaschine können bis zu zwei Bohnenbehälter mit je 1.200 Gramm Fassungsvermögen sowie ein Toppingbehälter für Schoko- und/oder Milchpulver platziert werden. Die Kaffeemaschine ist mit allen gängigen Kassen- und Zahlungssystemen kompatibel.

M2M Coffee Link für Auswertung sowie Ferndiagnose und -zugriff

Um alle relevanten Daten rund um Maschinenzustand, Bevorratung, Getränkestatistik, Extraktionszeiten etc. auswerten zu können, lässt sich die Coffee Soul mit der Schaerer-eigenen Telemetrie-Lösung M2M Coffee Link ausstatten. Sie liefert in Echtzeit Informationen und unterstützt den Betreiber, Angebote anzupassen, rechtzeitig aufzufüllen oder Service- bzw. Wartungsprozesse anzustossen. Zudem ist die Coffee Soul als eine der ersten Schaerer Kaffeemaschinen für die bidirektionale Datenübertragung vorbereitet. Diese erlaubt den standortunabhängigen Zugriff, um beispielsweise Rezepturen und Extraktionszeiten anzupassen oder von der Zentrale aus zeitgleich auf mehreren Kaffeemaschinen Preisaktionen zu fahren.

 

Artikel von: Schaerer AG Pressebüro c/o Press’n’Relations GmbH
Artikelbild: Die Schaerer Coffee Soul ist der Pionier einer neuen Schaerer Kaffeemaschinen-Generation. (© Schaerer AG / © Press’n’Relations)



Bestseller Nr. 1
Betriebseinrichtung Entwurfsgrundlagen für Projektierung und Rekonstruktion 2
  • G. Kossatz (Hrsg.)
  • Berlin Verlag Technik 1970
  • Gebundene Ausgabe
  • Deutsch

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Schaerer Coffee Soul: Neues Highlight in der Gastronomie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

Cyber Monday Woche