FARO und Zumtobel – für mehr Lichtqualität und Energieeffizienz

20.09.2016 |  Von  |  Allgemein, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
FARO und Zumtobel – für mehr Lichtqualität und Energieeffizienz
Jetzt bewerten!

In Sachen Beleuchtung und Energieeffizienz setzt die Stiftung FARO im schweizerischen Windisch auf die Zumtobel Group als Partner. Anlässlich des Umzugs in neue Räume hat sich FARO für einen NOW!-Service-Vertrag mit Zumtobel entschieden. Gleichzeitig wurde die Beleuchtung in den Werkstätten der Stiftung entscheidend verbessert.

Der über fünf Jahre laufende Vertrag enthält umfassende Leistungen. Er garantiert der Stiftung:

  • das passende Lichtniveau für eine normgerechte Arbeitsplatzbeleuchtung,
  • regelmässige Inspektion der LED-Leuchten,
  • Garantie- und Serviceleistungen wie Montage der neuen und Entsorgung der alten Beleuchtung,
  • gleichzeitig reduzieren sich die Energie- und Wartungskosten für die gemeinnützige Stiftung um 75 Prozent.

Das Lichtbandsystem TECTON schafft eine normgerechte Arbeitsplatzbeleuchtung. (Bild: © Zumtobel)

Das Lichtbandsystem TECTON schafft eine normgerechte Arbeitsplatzbeleuchtung. (Bild: © Zumtobel)


Eine Zusammenarbeit, die sich rechnet

„Für uns ist das Servicemodell der Zumtobel Group eine spannende Sache: es schont Investitionskosten, erhöht die Energieeffizienz und bringt uns vor allem gutes Licht. Arbeitsplatzergonomie und Beleuchtung haben für Menschen mit Behinderungen einen hohen Stellenwert. Die gute Zusammenarbeit mit der Zumtobel Group hat den Schritt zu neuem Licht für uns einfacher gemacht.“, sagt Dani Hohler, Geschäftsführer der Stiftung FARO.

FARO begleitet und beschäftigt erwachsene Menschen mit kognitiven und psychischen Beeinträchtigungen, die je nach Interessen und Fähigkeiten zwischen einem Arbeitsplatz in einem Atelier, einer Werkstatt oder einer Cafeteria wählen können. Im Juni dieses Jahres ist die Stiftung in neue Räumlichkeiten in Windisch eingezogen. Am 23. September 2016 feiern die Werkstätten dort feierliche Eröffnung. 


Knapp fünf Wochen nach Unterzeichnung des NOW! Vertrages war die Lichtlösung bereits installiert. (Bild: © Zumtobel)

Knapp fünf Wochen nach Unterzeichnung des NOW! Vertrages war die Lichtlösung bereits installiert. (Bild: © Zumtobel)


NOW!-Vertrag bietet umfassende Leistungen

Nach der Bewertung der bestehenden Beleuchtung am neuen Standort entschied sich FARO aufgrund der Wirtschaftlichkeit und der Qualität für einen NOW!-Vertrag. Knapp fünf Wochen nach Vertragsunterzeichnung erfolgte bereits die Abnahme der neuen LED-Beleuchtung. Das Lichtbandsystem TECTON von Zumtobel sowie die Thorn-Leuchte Poppack sorgen am Firmensitz der Stiftung nun für eine deutliche Verbesserung des Lichtniveaus und für die Einhaltung von Arbeitsplatznormen.


Das Licht an Arbeitsplätzen trägt entscheidend zur Gesundheit, Zufriedenheit und Leistung von Mitarbeitern bei. (Bild: © Zumtobel)

Das Licht an Arbeitsplätzen trägt entscheidend zur Gesundheit, Zufriedenheit und Leistung von Mitarbeitern bei. (Bild: © Zumtobel)


„Wir freuen uns, dass wir die Stiftung FARO bei der Verbesserung der Beleuchtung in den Werkstätten unterstützen konnten. Das Licht an Arbeitsplätzen trägt entscheidend zur Gesundheit, Zufriedenheit und Leistung von Mitarbeitern bei. Mit dem garantierten Lichtniveau und den Serviceleistungen im NOW!-Vertrag kann sich FARO auf ein gutes Licht zu monatlichen Raten verlassen. Unsere Kunden haben somit mehr Kapazität und Mittel, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren“, sagt Roland Iseli, vom NOW!-Team in der Schweiz.

Bild oben: Das Atelier der Stiftung FARO ermöglicht Menschen mit Beeinträchtigungen kreativen Tätigkeiten auszuüben.

 

Artikel von: Zumtobel Group AG
Artikelbild: © Zumtobel



Bestseller Nr. 1
Betriebseinrichtung Entwurfsgrundlagen für Projektierung und Rekonstruktion 2
  • G. Kossatz (Hrsg.)
  • Berlin Verlag Technik 1970
  • Gebundene Ausgabe
  • Deutsch
Bestseller Nr. 3
Betriebseinrichtung Band 1 : Entwurfslehre für Projektierung und Rekonstruktion.
  • Mosch Horst-Peter und Kossatz Gert
  • Berlin, Verlag Technik,
  • Gebundene Ausgabe
  • Deutsch

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

FARO und Zumtobel – für mehr Lichtqualität und Energieeffizienz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

Cyber Monday Woche