Geek+ Robotics stellt auf der LogiMAT 2019 innovative Lösungen für Lagerroboter vor

13.02.2019 |  Von  |  Betriebseinrichtung, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Geek+ Robotics stellt auf der LogiMAT 2019 innovative Lösungen für Lagerroboter vor
Jetzt bewerten!

Geek+ ist ein führender KI-gestützter Anbieter für Roboterlösungen und -dienstleistungen und Chinas Anbieter Nr. 1 von Lager- und Logistikrobotern.

Für die LogiMAT bringt es nun mit dem „Geek Sorting System“ seine preisgekrönte Lösung nach Stuttgart. Das breite Spektrum an automatisierten und intelligenten Geräten ist in der Lage, Materialien (Paletten/Kisten/Einzelstücke) vom Wareneingang über die Entladung und Lagerung bis hin zur Kommissionierung, Verpackung und dem Auftragsversand zu bearbeiten.

Beim Geek Sorting Robot S20 handelt es sich um ein innovatives und produktives Tool zur Steigerung der Effizienz der Paketsortierung in Verteilzentren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Quergurtsortierern ist dieses Sortiersystem so konzipiert, dass es sehr flexibel und einfach zu bedienen ist. Eine Lagersanierung oder ein zweilagiger Stahlbühnenaufbau ist nicht mehr erforderlich, sodass Zeit und Kosten eingespart werden.

Der Kommissionierungsroboter P800 ist mit QR-Code-Navigation und mehreren Sensoren ausgestattet. Er kann den Bodenmarkierungen folgen und die richtige Bahn genau lokalisieren. Von einem leistungsstarken Geek Picking System verwaltet, das leistungsfähige Algorithmen, Big Data-Analyse und eine Reihe von Optimierungsstrategien integriert, können Hunderte von Einheiten gleichzeitig betrieben werden. Die Bereitstellung des Geek Picking System bietet eine schnelle Verbesserung der Effizienz des Lagerbetriebs und der Genauigkeit der Auftragsabwicklung, wie dies durch viele Kundenstimmen belegt wird.

Geek+ wurde 2015 gegründet und hat weltweit über 7.000 Lager- und Sortierroboter an mehr als 100 Kunden aus verschiedenen Branchen darunter E-Commerce, Einzelhandel, 3PL, Fertigung und andere geliefert. Viele namhafte Unternehmen haben von der Einführung der Geek+ Roboter mit deutlichen Produktivitätssteigerungen und Einsparungen der Arbeitskosten profitiert.

„Obwohl es die erste Ausstellung von Geek+ auf der LogiMAT ist, haben wir bereits eine Partnerschaft mit einigen hervorragenden Kunden aufgebaut und mehrere Projekte in Grossbritannien, Polen, Spanien und anderen Ländern abgeschlossen. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um unsere hochmoderne Roboter-Logistiklösung vorzustellen und gehen davon aus, dass wir viele weitere europäische Unternehmen bei der erfolgreichen Umsetzung der Roboterautomatisierung unterstützen können, um ihre Betriebskosten für die Lagerhaltung zu senken“, erklärte Yong Zheng, CEO von Geek+. „Ausserdem freue ich mich bekanntzugeben, dass unsere deutsche Niederlassung bald eröffnet wird. Dann können wir unseren europäischen Partnern einen effizienteren Support und Service bieten.“

Geek+ Führungs- und Vertriebsteams bieten dem Publikum eine umfassende Einführung in ihre schlüsselfertige Intralogistiklösung. Besuchen Sie sie am Stand Halle 7, C51.

 

Quelle: Geek+
Bildquelle: Geek+

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Geek+ Robotics stellt auf der LogiMAT 2019 innovative Lösungen für Lagerroboter vor

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.