Hohe ökologische Standards: IFCO für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

26.06.2018 |  Von  |  Allgemein, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Hohe ökologische Standards: IFCO für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert
Jetzt bewerten!

Die IFCO SYSTEMS GmbH, der führende Anbieter von Mehrwegverpackungslösungen für Frischprodukte, ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019 in der Kategorie „mittelgrosse Unternehmen“ nominiert.

IFCO setzt mit seinen Kunststoffmehrwegbehältern (englisch: reusable plastic containers, RPCs) hohe ökologische Standards, die nicht nur die Lieferketteneffizienz von Unternehmen verbessern, sondern auch deren ökologischen Fussabdruck reduzieren. Der Einsatz von IFCO-RPCs, die nach dem Pooling-Prinzip vermietet statt verkauft werden, reduziert Feststoffabfall, Nahrungsmittelverluste sowie CO2-Ausstoss und sorgt für einen effizienteren Einsatz von Ressourcen.

Seit 2008 honoriert der Deutsche Nachhaltigkeitspreis jedes Jahr kreative und nachhaltige Lösungen für die Herausforderungen von morgen. Europas grösste Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement würdigt Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in den Kategorien Wirtschaft, Forschung, Architektur und Kommunen. Mit dem Preis fördert die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V. gemeinsam mit der Bundesregierung Unternehmen und Akteure mit Vorbildfunktion.



Vorreiter in Nachhaltigkeit

Die IFCO SYSTEMS GmbH ist in der Kategorie „mittelgrosse Unternehmen“ für den Nachhaltigkeitspreis nominiert. IFCO zählt zu den Vorreitern in Punkto Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. RPCs von IFCO erzeugen im Vergleich zu Einwegverpackungen bis zu 60 Prozent weniger CO2 und bis zu 86 Prozent weniger Feststoffabfälle. Zudem verbrauchen sie weniger Energie und Wasser und reduzieren Produktschäden um bis zu 96 Prozent – was Lebensmittelabfälle erheblich verringert.

„Unsere gesamte Geschäftsphilosophie fusst auf Nachhaltigkeit. Wir halten die Auswirkungen auf die Umwelt durch die ständige Verbesserung unserer Produkte, Aktivitäten und Lieferketten so gering wie möglich – für eine saubere Zukunft. Die Nominierung für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis ist eine grosse Anerkennung, die uns weiter anspornt, unseren Beitrag für eine nachhaltigere Welt zu leisten“, erklärt Wolfgang Orgeldinger, CEO von IFCO SYSTEMS.

 

Quelle (Text + Grafik): IFCO SYSTEMS
Bildquelle: IFCO SYSTEMS

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Hohe ökologische Standards: IFCO für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.