Neue Messe-Kooperation: WAN-IFRA und børding Holding

29.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Neue Messe-Kooperation: WAN-IFRA und børding Holding
Jetzt bewerten!

WAN-IFRA – dieses Kürzel steht für den Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien. børding Holding GmbH ist dagegen ein deutsch-schweizerisches Unternehmen, das sich mit der Organisation von Fachmessen im deutschsprachigen Raum befasst. Beide Akteure haben jetzt eine Kooperation vereinbart.

Die Zusammenarbeit bezieht sich auf die künftig gemeinsame Durchführung der Messen „IFRA World Publishing Expo“ und „DCX Digital Content Expo“. Extra zu diesem Zweck wird ein Joint Vernute gegründet – die Publishing Exhibition GmbH & Co. KG.

Gemeinsames Joint Venture

Die Leitung der Gesellschaft übernimmt der Geschäftsführer von børding messe, Alexander R. Petsch. Mit dem Joint Venture sind Messekompetenz und Publishing-Expertise unter einem Dach vereint.
Die Durchführung der Branchenmesse „IFRA World Publishing Expo“ hat beim Verband WAN-IFRA seit 46 Jahren Tradition. Die jährliche internationale Leitmesse wird von Fachbesuchern aus Verlagen und von Publishern aus über 100 Ländern besucht.

„DCX Digital Content Expo“ – „Make Publishing Successful“

Die Zeitungsbranche ist mit dem Trend zur Digitalisierung einem grundlegenden Wandel unterworfen. Mit dem Start der neuen Messe „DCX Digital Content Expo“ wollen WAN-IFRA und børding den Wachstumsmarkt der digitalen Content-Produktion massgeblich ausbauen. Gleichzeitig wird die Tradition der IFRA World Publishing Expo weitergeführt und unter dem Slogan „Make Publishing Successful“ auch die Schnittstelle zwischen Print und Crossmedia Publishing unterstrichen.

Die IFRA World Publishing Expo in jedem Oktober bietet Verlagen und Medienhäusern die neuesten Entwicklungen und Orientierung für die bevorstehenden Investitionen des kommenden Jahres. Sie dient auch dazu, Jahresverträge für wichtige Verbrauchsmaterialien, wie Farbe und Papier, abzuschliessen.

Gemeinsames Ziel der beiden Partner ist es, den Kunden und Mitgliedern von WAN-IFRA die besten Vernetzungsplattformen zu bieten. Ab dem kommenden Jahr gibt es unter einem Dach zwei Messen zeitgleich: die „IFRA World Publishing Expo“ und die „DCX Digital Content Expo“ – eine ideale Kombination, die sich an den Bedürfnissen der Publishing Branche orientiert.

 

Artikel von: børding Holding GmbH
Artikelbild: © Meinzahn / iStock

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Neue Messe-Kooperation: WAN-IFRA und børding Holding

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.