Neuer Epson DTG-Drucker bietet Textilien-Anbietern hochwertige Drucke

20.01.2020 |  Von  |  Betriebseinrichtung, News

Epson stellt mit dem neuen SureColor SC-F3000 einen Direct-to-Garment(DTG)-Drucker vor, der mittelständischen bis grösseren Druckdienstleistern der Bekleidungsindustrie sowie T-Shirt-Produzenten eine Drucklösung mit geringen Gesamtbetriebskosten bietet.

Unternehmen, die hohe Präzision, Geschwindigkeit und die Möglichkeit suchen, flexibel auch komplexe Designs auf verschiedenste Kleidungsstücken zu drucken, werden die hohe Effizienz und Zuverlässigkeit des neuen SureColor zu schätzen wissen. Der neue SureColor SC-F3000 ist ab Juni 2020 im qualifizierten Fachhandel verfügbar.

Der SC-F3000 besitzt als erster Epson extra grosse Tintentanks. Die in dem Gerät verwendeten 1,5-Liter-Tintenbeutel tragen zu einer Verringerung der Gesamtbetriebskosten und Ausfallzeiten bei. Zur Abrundung des intuitiv nutzbaren, robusten Designs hat Epson Funktionen integriert, dank denen auch unerfahrene Nutzer über einen längeren Zeitraum effizient arbeiten, ohne dass Druckqualität und Wiedergabequalität leiden:

  • Einfache Installation
  • 4,3-Zoll grosser LCD-Touchscreen mit hoher Funktionalität
  • Selbsttätige Einstellung der nötigen Druckkopfhöhe mit Sensoren, welche die Erhebungen der Kleidungsoberflächen messen, sodass mühelos zwischen T-Shirts, Kapuzenpullovern, Tragetaschen, Sweatshirts und andere gewechselt werden kann Hohe Druckqualität durch eine verbesserte Technologie zur Platzierung von Tintentropfen
  • Leichterer Zugang zum Wartungsbereich beispielsweise für den Austausch der Verbrauchsmaterialien

Frank Schenk, Leiter Professional Graphics and Industrial Printing der Epson Deutschland GmbH, sagt: „Wir haben auf unsere Kunden gehört und deren Anmerkungen aufgenommen. Dieses Feedback bildet den Antrieb für unsere Innovation und deshalb haben sie wesentlich Funktionalität und Design des neuen SC-F3000 mitgestaltet. Wir haben diesen DTG-Drucker daher nicht nur besonders benutzerfreundlich gestaltet, sondern auch für eine hohe Leistung bei schnellem Druck ausgelegt. Dies ist für Unternehmen, die eine vollständige Kontrolle über die Qualität ihrer Endprodukte besitzen möchten, in wirtschaftlicher und kreativer Hinsicht sinnvoll. Für uns ist es wichtig, dass Benutzer sich keine Gedanken über ihr Produktionswerkzeug machen müssen. Sie sollen sich bei jedem Einschalten des SC-F3000 einfach auf das Gerät verlassen können. Dies erreichen wir, indem Epson alle Bestandteile für eine einen gesamten Workflow umfassende Lösung bereitstellt. Alle wesentlichen Komponenten der Anlage wie Drucker, Tinten, Software und Support kommen alle aus einer Hand und sind daher bestens aufeinander abgestimmt.“

Der SureColor SC-F3000 ist ab Juni 2020 erhältlich.

 

Quelle: Epson
Bildquelle: Epson

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Neuer Epson DTG-Drucker bietet Textilien-Anbietern hochwertige Drucke

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.