Präventiver Arbeitsschutz: Mattensysteme für Sicherheit am Arbeitsplatz

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Präventiver Arbeitsschutz: Mattensysteme für Sicherheit am Arbeitsplatz
Jetzt bewerten!

Um Unfallgefahren und Gesundheitsbelastungen zu minimieren, gehört der Einsatz von Arbeitsplatzmatten zu den wichtigsten Präventionsmassnahmen.

Insbesondere beim Arbeiten im Stehen können ergonomisch konzipierte Mattensysteme einer hohen Körperbeanspruchung entgegenwirken. Dadurch lassen sich Ermüdungserscheinungen und das Risiko von gesundheitlichen Beschwerden deutlich reduzieren.

Zudem tragen diese massgebend zur Sicherheit am Arbeitsplatz bei. Eine sichere, ergonomische Bodenausstattung setzt jedoch eine perfekte Anpassung der Matten speziell auf die verschiedenen Arbeitsplatzsituationen voraus.



Zur Optimierung industrieller Arbeitsplätze sind universelle Mattensysteme gefragt, die aufgrund ihrer Material- und Formenvielfalt individuelle Anwendungsmöglichkeiten bieten. Daher hat GEGGUS das Sortiment der TRANSFLOOR Aktivmatten jetzt umfangreich erweitert. Dazu gehören herausragende Neuheiten, die bisher im Markt nicht zu finden waren. Das komplette Produktprogramm zeichnet sich durch eine variable Verlegung aus. Ob bei der Bauplanung von Gebäuden und Arbeitsflächen oder Modernisierung und Umgestaltung von bestehenden Arbeitsbereichen, für jede Anwendung konzipieren die kompetenten Berater von GEGGUS eine passende und sichere Lösung.



Neu entwickelte Holzlaufroste

Unabhängige Prüfinstitute im Arbeitsschutz haben den Sicherheitsholzlaufrosten BISON gesundheitsfördernde Eigenschaften und höchste Sicherheit in puncto Rutschhemmung bestätigt. Mit der Entwicklung zwei neuer Varianten hat der traditionsreiche Spezialist für Fussmattensysteme die Sicherheitsstufe noch gesteigert. Zusätzlich ausgestattet mit Bürsten in den Buchenleisten sorgt BISON BRUSH neben einer optimalen Reinigungswirkung, insbesondere bei profilierten Arbeitsschuhen, für einen noch sicheren Stand. Die Neuheit BISON CROSS zeichnet sich mit einer zweifachen Anti-Rutsch-Profilierung aus. Jede Gehrichtung der stabilen Holzlaufroste prägt eine äusserst rutschhemmende Riffelung.



Alle Ausführungen von BISON sind aufrollbar. BISON Standardausführung und BISON imprägniert sind in den Standardbreiten 80 cm, 100 cm 120 cm und 150 cm erhältlich. BISON BRUSH und BISON CROSS in 80 cm und 100. Die Höhe beträgt ca. 35 mm oder 45 mm, Zudem ist jede Länge nach Mass lieferbar, auch mehrteilig mit stabilem Verbindungssystem. Auf Wunsch werden gegen Aufpreis die Holzlaufroste in Sonderformen gefertigt und mit sicherheitssteigernden Anlaufprofilen an den Breitseiten und Abschrägungen an den Längsseiten in gelber Signalfarbe ausgerüstet. Durch eine spezielle Tauchimprägnierung erhöht
GEGGUS die Resistenz gegen Flüssigkeit und Schmutz. Die imprägnierte Ausführung ist daher besonders zu empfehlen für Einsatzbereiche, in denen Öl- und Kühlschmiermittel verwendet werden.



Naturkautschuk-Matten – ob Modulsystemen oder massgefertigt

Das neue Sortimentsprogramm ergänzt die vielfältigen Modulsysteme der TRANSFLOOR Aktivmatten aus robustem Naturkautschuk mit weiteren universell einsetzbaren Matten. Darunter unter anderem eine Materialkonzeption, die Stabilität und zugleich Leichtigkeit vereint. Mit einer Höhe von nur ca. 10 mm und umlaufenden abgeschrägten Kanten ist die neue Ausführungsvariante GEKKO leicht befahrbar, beispielsweise mit Sackkarren oder Handwagen. Zudem ist auch diese Matte mit rutschfesten, stossdämpfenden und kälteisolierenden Eigenschaften ausgerüstet.



Individuelle Systemlösungen aus PU

Als Hersteller von kompletten Systemlösungen bietet GEGGUS eine hohe Beratungskompetenz für ein ergonomisches, gesundes und sicheres Arbeiten. Seit mehr als sieben Jahrzehnten setzt das traditionsreiche Unternehmen seine Erfahrung für das Optimieren von Arbeitsplätzen ein. Ob Reach Compliance, Brandschutz oder ESD, das neue Komplettprogramm enthält für jede Anforderung eine passende normgerechte Anwendungslösung.

Das Angebot der TRANSFLOOR Aktivmatten erweitern jetzt auch besonders hochwertige Bodenbeläge aus Polyurethan. Mit einer hochverdichteten, geschäumten Aussenhaut verfügen diese Arbeitsplatzmatten über ausgezeichnete ergonomische Vorzüge. Die Oberflächen mit abgeflachten Noppen und Riffelstrukturen sind in der Standardausführung antistatisch, in der Extra-Ausführung darüber hinaus elektrisch ableitend und feuerhemmend B1. Neben Varianten in Standardgrössen werden auch individuelle Formen mit Schrägen, Rundungen und Aussparungen gefertigt.

 

Quelle: GEGGUS Schweiz GmbH
Artikelbilder: GEGGUS Schweiz GmbH

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Präventiver Arbeitsschutz: Mattensysteme für Sicherheit am Arbeitsplatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.