PSIglobal sorgt bei Metroplan für Optimierung der Logistik

13.10.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
PSIglobal sorgt bei Metroplan für Optimierung der Logistik
Jetzt bewerten!

Das strategische Planungs- und Optimierungssystem PSIglobal soll für die Optimierung und die nachhaltige Kostensenkung ihres Logistiknetzes sorgen: Dafür haben sich die Logistik- und Einkaufsberater der Metroplan Holding GmbH mit Sitz in Hamburg entschieden.

Metroplan analysiert und optimiert gegenwärtig für einen renommierten Kunden aus der Industrie das europäische Distributionsnetz. Bei der geforderten Distributionsoptimierung setzt Metroplan auf die Simulations- und Szenariotechnologie des PSIglobal.

Das IT-System aus der PSI Logistics Suite bietet eine Vielzahl innovativer Programmfunktionen zur strategischen und taktischen Analyse, Planung, Gestaltung und Optimierung logistischer Netze. Mit ihnen wird Metroplan zunächst die relevanten Kennzahlen (KPI) im Logistiknetz des Auftraggebers ermitteln und aufbereiten.

Die Analyse des Ist-Zustandes bildet die Grundlage für nachfolgende Optimierungsschritte. Dabei werden mit der Szenario-Technologie Alternativen zur Lokalisation der Zwischenlager (HuBs) berechnet und in Kombination mit Mengenströmen und Transportvolumen ihre optimale Anzahl und Lage ausgewiesen.

Lkw-, Bahn- und Schiffsverkehr werden parallel optimiert und so der beste Mix aus Kosten-, Zeit- und Umweltaspekten gefunden. Weitere Funktionsumfänge erschliessen eine transparente, verursacherbezogene Kostenverteilung innerhalb der Supply-Chain, wodurch optimale Verhandlungsergebnisse mit Logistik-Dienstleistern möglich werden.

Das aktuelle Release 2.4 des PSIglobal bietet Metroplan zudem die Möglichkeit einer kombinierten Betrachtung der Produktion und Logistik. Eine derart integrierte Konzeption von Produktions- und Logistikprozessen gehört zum Kerngeschäft der Metroplan, das als eines der führenden technischen Beratungs- und Planungsunternehmen aktuell zur „Beste Logistik Marke 2016“ gewählt wurde.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für Energiemanagement (Gas, Öl, Elektrizität, Wärme, Energiehandel), Produktionsmanagement (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik) und Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.650 Mitarbeiter weltweit.

 

Artikel von: PSI AG
Artikelbild: © Travel mania – shutterstock.com



Bestseller Nr. 1
Betriebseinrichtung Entwurfsgrundlagen für Projektierung und Rekonstruktion 2
  • G. Kossatz (Hrsg.)
  • Berlin Verlag Technik 1970
  • Gebundene Ausgabe
  • Deutsch
Bestseller Nr. 2
Betriebseinrichtung Band 1 : Entwurfslehre für Projektierung und Rekonstruktion.
  • Mosch Horst-Peter und Kossatz Gert
  • Berlin, Verlag Technik,
  • Gebundene Ausgabe
  • Deutsch
Bestseller Nr. 3
Werkzeughaltersortiment 28 teilig
  • ADB Betriebseinrichtung
  • Misc.

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

PSIglobal sorgt bei Metroplan für Optimierung der Logistik

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.