Kühlgeräte für den betrieblichen Einsatz

01.10.2014 |  Von  |  Betriebseinrichtung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kühlgeräte für den betrieblichen Einsatz
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In der Gastronomie, in der Betriebskantine, im modernen Sozialraum und selbst im Büro gehören Kühlschränke und Kühltruhen mittlerweile schon zum Standard in der Betriebseinrichtung. Nicht nur dort, wo Lebensmittel für die Weiterverarbeitung ohne Unterbrechung der Kühlkette gelagert werden müssen, wird meist grosser Wert auf die passenden Kühlgeräte gelegt. Auch im Büro, dort zur Aufbewahrung erfrischender Getränke und kleiner Snacks, werden Kühlschränke eingesetzt.

Überraschend erscheint für manche, dass auch im produzierenden Bereich Kühleinrichtungen benötigt werden. Weniger verwunderlich ist das im Lebensmittelhandel oder auch in Apotheken. Immer dann, wenn Materialien oder Lebensmittel und Getränke kühl gelagert werden müssen, spielen Kühlgeräte vom kleinen Kühlschrank bis zum grossen Kühlraum eine wichtige Rolle.

Die richtige Auswahl der passenden Kühlgeräte

Ohne Frage werden heute in der Schweiz fast ausnahmslos nur noch FCKW-freie Kühlaggregate eingesetzt. Wo das noch nicht der Fall ist, sollte dringlichst nachgerüstet werden. Moderne Kühlschränke verzichten nicht nur auf das umweltschädliche Kühlmittel FCKW (Fluorkohlenwasserstoff), sondern erweisen sich auch in der Energiebilanz als äusserst sparsam und ressourcenschonend.

Gerade wegen des fast ununterbrochenen Verbrauchs von Elektroenergie sollte die Auswahl der für den jeweiligen Bereich erforderlichen Kühlgeräte sehr sorgsam und mit Bedacht erfolgen. In Hotelzimmern reicht die übliche kleine Zimmerbar vollkommen aus, im Lebensmittelhandel und in der grösseren Gastronomie sollte verstärkt auf den Einsatz moderner Kühlaggregate geachtet werden.

Grundsätzliches zum Aufstellen der Kühlgeräte

Haben Sie sich einmal für das Aufstellen von Kühlschränken oder Gefriertruhen in betrieblichen Bereichen entschieden, dann sollten auch die Umgebungsvariablen richtig eingeordnet werden. Wenn Sie Wert auf einen sparsamen Einsatz von Energie und auf eine lange Lebensdauer der Kühlgeräte legen, dann stellen Sie diese auch richtig auf. Richtig bedeutet konkret waagerecht und nicht in der Nähe von Wärmequellen wie beispielsweise Heizkörpern, Herden oder Öfen. Selbstverständlich stellen Sie die Kühlschränke auch nicht in Bereichen mit direkter Sonneneinstrahlung auf und achten darüber hinaus auf ein trockenes Raumklima. Dann können Kühlschränke und Gefrierschränke am besten ihre Leistung entfalten, ohne dabei unnötige Energie zu verbrauchen.

Ein Wort zum wirklichen Bedarf

Gerade in Büros und anderen kleineren Einheiten wie etwa dem Sozialraum oder in Apotheken werden Kühlschränke oftmals viel zu gross bemessen. Prüfen Sie vor der Anschaffung von Kühlgeräten unbedingt den konkreten Bedarf. Zu gross dimensionierte Kühlgeräte verbrauchen entschieden zu viel Energie. Das trifft auch dann zu, wenn Kühlschränke ständig geöffnet werden, offen stehen bleiben oder mit warmen Waren und Materialien bestückt werden. Wenn Sie gefrorene Materialien und Lebensmittel weiter im Gefrierschrank oder in der Gefriertruhe lagern wollen, dann stellen Sie sicher, dass die Kühlkette auch im Unternehmen nicht unterbrochen wird. Das heisst, vom Einkauf oder der Lieferung geht es direkt wieder in den Kühl- oder Gefrierschrank.

 

Oberstes Bild: © Africa Studio – Shutterstock.com

Über Olaf Hoffmann

Olaf Hoffmann ist der kreative und führende Kopf hinter dem Unternehmen Geradeaus...die Berater.
Neben der Beratertätigkeit für kleine und mittlere Unternehmen und Privatpersonen in Veränderungssituationen ist Olaf Hoffmann aktiv in der Fort- und Weiterbildung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.
Als Autor für zahlreiche Blogs und Webauftritte brilliert er mit einer oftmals bestechenden Klarheit oder einer verspielt ironisch bis sarkastischen Ader. Ob Sachtext, Blogbeitrag oder beschreibender Inhalt - die Arbeiten des Autors Olaf Hoffmann bereichern seit 2008 in vielfältigen Formen das deutschsprachige Internet.


Ihr Kommentar zu:

Kühlgeräte für den betrieblichen Einsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.