17 Januar 2015

Big Data und Trackingsysteme

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Gegen Videoaufnahmen von Kunden in Restaurants und Geschäften gibt es deutliche Vorbehalte - so hat auch der oberste Datenschützer des Landes, Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter Hanspeter Thür, Vorbehalte. Noch kann man solche Videoaufzeichnungen nicht als flächendeckendes Marktforschungsprogramm bezeichnen. Das Problem ist aber, dass es für viele kein Problem zu sein scheint – oder sie jedenfalls für dieses Thema kein ausreichendes Problembewusstsein besteht, das einem solchen Big-Brother-Szenario rechtzeitig Einhalt gebieten würde.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});