Zielgenaue Oberflächenbehandlung mittels Dosiertechnologie

14.10.2019 |  Von  |  Allgemein, Betriebseinrichtung, News  | 

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, was man unter Dosiertechnik genau versteht bzw. in welchen Bereichen diese zum Einsatz kommt.

Dosiertechnik ermöglicht es, Vorgänge wie Dichten, Vergiessen, Kleben, das Auftragen von Wärmeleitpaste, Optical Bonding, Isolierung oder Versiegelung prozesssicher durchzuführen. Dabei können ein- und mehrkomponentige Materialien verwendet werden. Der Dosierprozess selbst stellt einen sehr komplexen Vorgang dar, ist aber aus vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken.

Weiterlesen

Süssigkeiten im Büro – Fluch oder Segen?

13.10.2019 |  Von  |  News  | 

In vielen Büros finden sich zahlreiche Süssigkeiten für den kleinen Hunger zwischendurch. Oft ist es auch Teil unserer Kultur, dass bei der Arbeit das Naschen fast schon zum guten Ton gehört (natürlich im vertretbaren Rahmen). Schliesslich kann ein Rippchen Schokolade als kleine Belohnung wahre Produktivitätswunder bewirken – ganz zu schweigen von dem sozialen Aspekt, den eigenen Kollegen auch mal eine Kleinigkeit mitzubringen bzw. mitbringen zu dürfen.

Leider gehören die meisten Süssigkeiten jedoch nicht gerade zu den gesunden oder gar figurschonenden Lebensmitteln. Oft wird dann über den Arbeitstag verteilt mehr an Süssem gegessen, als eigentlich wünschenswert wäre. Das Perfide: Es geht „wie nebenbei“ vonstatten, ohne dass man sich allzu viele Gedanken macht. Sind also Süssigkeiten im Büro Fluch oder Segen – und worauf sollte man dabei achten?

Weiterlesen

In wenigen Schritten erfolgreich zum papierlosen Büro

12.10.2019 |  Von  |  News  | 

Die Idee, ein papierloses Büro zu führen, ist seit den Anfängen der Computertechnologie bekannt. Ein papierloses Büro hilft nicht nur beim Umweltschutz, sondern spart auch Platz in Aktenschränken und erleichtert den digitalen Austausch grosser Mengen an Informationen und Dokumenten.

Papierlose Office-Tools und -Technologien sind weit verbreitet, und die Kosten für die Online-Speicherung grosser Datenmengen über Dokumentenverwaltungslösungen sind heute günstiger denn je.

Weiterlesen

Bürokonzepte für mehr Produktivität, Kreativität und Wohlbefinden

09.10.2019 |  Von  |  Büroeinrichtungen, News  | 

Glückliche Mitarbeiter sind nicht nur produktiver und engagierter, sie sind auch weniger krank. Eine Studie ergab, dass Angestellte, die sich in ihrem Job wohlfühlen und ihre Tätigkeit mögen, weniger Fehltage verzeichnen. Besonders in der heutigen Zeit werden dem Wohlbefinden und der Gesundheit der Belegschaft immer mehr Wichtigkeit zuteil.

Der Grund hierfür ist verständlich: Hohe Krankenstände und unproduktive Mitarbeiter kosten dem Unternehmen jährlich jede Menge Geld. Wer sich für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter einsetzt, investiert damit in eine bessere Zukunft für Unternehmen und Mitarbeiter.

Weiterlesen

German Bionic und IKEA testen neuen intelligenten Kraftanzug

04.09.2019 |  Von  |  Betriebseinrichtung, News, Sicherheit  | 

IKEA und das deutsche High-Tech-Unternehmen German Bionic haben am Logistikstandort Dortmund einen gemeinsamen Testlauf für den Arbeitsschutz 2.0 und nachhaltiges gesundes Arbeiten gestartet.

Mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von IKEA haben sich zur Verfügung gestellt und nutzen seit Mitte Juli 2019 die intelligenten Kraftanzüge des deutschen Robotik-Spezialisten German Bionic im hauseigenen Logistikzentrum.

Weiterlesen

INTRANAV geht strategische Partnerschaft mit der Flexus AG ein

INTRANAV, zentimetergenaues Echtzeit-Lokalisierungs-System (RTLS) und IoT-Sensor-Plattform, gibt eine strategische Partnerschaft mit der Flexus AG bekannt. Der SAP Silver Partner ergänzt die offene Plattform um das SAP Premium certified FLX-TLS Transport-/Staplerleitsystem.

Das System ermöglicht die einfache und transparente Steuerung aller Ressourcen. Neben klassischen Staplern können so unter anderem auch Routenzüge oder fahrerlose Transportsysteme (FTS/AGV) an INTRANAV angebunden werden.

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz im Dienst der Lebensmittelindustrie

23.08.2019 |  Von  |  Maschinen, News  | 

Die Firma Bühler hat in Zusammenarbeit mit dem Institut Wirtschaftsinformatik der HES-SO Valais-Wallis einen lernenden Algorithmus zur Steigerung der Effizienz und der Wiederholbarkeit sowie zur Verringerung des Zeitaufwands von Smartphone-basierten Qualitätskontrollmethoden für die Lebensmittelkette entwickelt.

Dank des Walliser Know-hows auf dem Gebiet des maschinellen Lernens konnte das Institut einen einmaligen Algorithmus entwerfen, der die menschliche Erfahrung in den Prozess integriert und dadurch eine Vereinheitlichung der industriellen Qualitätskontrolle ermöglicht.

Weiterlesen