Was in keiner Büroküche fehlen darf

01.05.2019 |  Von  |  Allgemein, Büroeinrichtungen, News, Sozialraum  | 

Eine Büroküche ist mehr als nur ein Raum, in dem die Mitarbeit er ihre Speisen zu sich nehmen. Dort treffen sich die Mitarbeiter, tauschen Neuigkeiten aus und oft finden dort auch informelle Besprechungen statt.

Für eine erfolgreiche Firma sind gute Mitarbeiter unverzichtbar. Eine Büroküche leistet dazu einen wichtigen Beitrag, denn sie sorgt als Gesellschaftsraum dafür, dass sich die Mitarbeiter wohl fühlen.
Weiterlesen

Benimmregeln für die Firmenfeier

01.05.2019 |  Von  |  Allgemein, News  | 

Es gibt viele Gründe zum Feiern, das ist privat so, aber auch im Geschäftsleben. Firmen- oder Betriebsfeiern haben eine lange Tradition. Die Möglichkeit, einmal ganz frei und ohne Arbeitszwänge eine schöne Zeit unter Kollegen und mit den Chefs zu verbringen, bietet eine gute Möglichkeit, den Zusammenhalt in der Firma zu festigen.

Dennoch gibt es einiges zu beachten, damit man sich nicht komplett blamiert. Eine Firmenfeier ist sozusagen ein Minenfeld der lauernden Fettnäpfchen, die sogar zum Karrierekiller werden können. Es ist ein offenes Geheimnis, dass Firmenfeiern auch deswegen veranstaltet werden, um sich über die sozialen Kompetenzen der Mitarbeiter ein ungetrübtes Bild machen zu können. Wundern Sie sich also nicht, wenn in Ihrer nächsten Beurteilung Dinge über Sie stehen, die der Abteilungsleiter nur durch die gemeinsam erlebte private Zeit beurteilen kann.
Weiterlesen

Künstliche Intelligenz: Chance oder Risiko für die Arbeitswelt?

23.04.2019 |  Von  |  Maschinen, News  | 

Jede Veränderung, die sich nicht mehr beeinflussen lässt, schafft zunächst einmal Angst. Diese zutiefst menschliche Reaktion hat auch der digitale Wandel ausgelöst. Stichwörter wie zum Beispiel Digitalisierung oder künstliche Intelligenz sorgen für reflexartige Ablehnung in Teilen der Gesellschaft. Dazu zählen Arbeitnehmervertreter, die vor massiven Einbrüchen bei Jobs warnen. Dass sich der Arbeitsmarkt bereits dramatisch verändert hat und sich noch schneller und deutlicher ändern wird, steht ausser Frage.

Doch bedeutet dies auch gleichzeitig den Untergang der Arbeitswelt, so wie wir sie kennen?

Weiterlesen

Spitch: Virtueller Call Center Agent Luka bewältigt Tausende Anrufe gleichzeitig

Unter dem Namen Luka hat der Sprachsystemspezialist Spitch AG einen virtuellen Call Center Agent vorgestellt. Luka soll demonstrieren, wie Sprachcomputer heute schon in Telefonzentralen einen Grossteil der Arbeit selbstständig erledigen können.

Der Anrufer kann mit Luka in natürlicher Sprache und ganzen Sätzen wie mit einem Menschen reden, also beispielsweise sagen „Ich will meine Kreditkarte sperren“ oder „Ich will das aktuelle Smartphone von Samsung bestellen. Was kostet das?“. Luka antwortet in natürlicher Sprache, stellt gegebenenfalls alle erforderlichen Rückfragen („Meinen Sie das Modell Samsung S10 oder S10 Plus?“) und sorgt für die Erledigung der Aufgaben, lässt also die Kreditkarte sperren oder nimmt die Bestellung entgegen.

Weiterlesen

Büro auf Zeit – wie findet man den optimalen Arbeitsplatz?

01.04.2019 |  Von  |  News  | 

Die langfristige Anmietung eines festen Büros war bis vor ein paar Jahren für Selbstständige und Unternehmer noch ein Muss. Besonders für Existenzgründer gestaltete sich dieses Modell meist zu teuer. Allein schon, weil die wenigsten beim Start in ihre Selbstständigkeit wissen, wohin ihr Weg letztendlich führen wird.

Inzwischen wird der flexible Büroservice aber immer populärer – auch, weil er sich meist deutlich kostengünstiger zeigt. Die Angebote sind hier sehr vielfältig und reichen von mietbaren Seminar- und Konferenzräumen über virtuelle Büros und Sekretariatsservice bis hin zu Büros, die nur kurzfristig angemietet werden.
Weiterlesen

5G: Ericsson, Audi und Sick zeigen, wie Mensch und Roboter miteinander arbeiten

29.03.2019 |  Von  |  Betriebseinrichtung, News  | 

Eine spannende Demonstration auf der Hannover Messe 2019, bei der Mensch und Maschine Hand in Hand arbeiten: Der schwedische Netzausrüster Ericsson bringt ein 5G-Netz auf seinen Messestand und präsentiert gemeinsam mit Audi und Sick eine Mensch-Roboter-Interaktion in Echtzeit. Ein kabelloser Produktionsroboter interagiert dort mit dem Besucher.

Das Forschungsprojekt ist auf dem Ericsson-Stand in Halle 8 der diesjährigen Industry-4.0-Leistungsschau zu sehen.

Weiterlesen

PSI für die beste „Fabriksoftware des Jahres 2019“ ausgezeichnet

28.03.2019 |  Von  |  Betriebseinrichtung, News  | 

Die PSI Automotive & Industry GmbH wurde vom Forschungs- und Anwendungszentrum Industrie 4.0 am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, Prozesse und Systeme der Universität Potsdam in der Kategorie Komplettlösung als beste „Fabriksoftware des Jahres 2019“ ausgezeichnet. Die Verleihung fand am 20. März 2019 im Rahmen des Fachkongress Fabriksoftware 2019 in Frankfurt statt.

Die Anbieterpräsentationen der Finalisten wurden von einer namhaften Jury bestehend aus Beratern und Wissenschaftlern mit langjähriger Erfahrung im Bereich Fabriksoftware nach den Kriterien konkreter Kundennutzen, Plattformtauglichkeit, Interoperabilität, Brownfield-Ansatz, Kundenkommunikation sowie Forschung und Entwicklung bewertet.

Weiterlesen

German Bionic stellt erstes Roboter-Exoskelett für das industrielle IoT vor

20.03.2019 |  Von  |  Betriebseinrichtung, News  | 

Der Robotik-Spezialist German Bionic präsentiert auf der Hannover Messe das erste vernetzte Roboter-Exoskelett für den Einsatz im industriellen Internet der Dinge (IIoT). Die neuartige Cloud-Plattform German Bionic IO verbindet die dritte Generation des erfolgreichen Exoskeletts Cray X mit gängigen Enterprise-Lösungen und vernetzten Fertigungssystemen und ermöglicht so die vollständige Integration in Smart Factory- und Industrie 4.0-Umgebungen.

Neben Cloud-Services wie drahtlosen Software Updates (OTA) und vorbeugender Wartung sorgt German Bionic IO für die ständige Optimierung des intelligenten Steuerungssystems durch maschinelles Lernen und legt die datenwissenschaftliche Grundlage für nächsten Entwicklungsstufen der Bionik.

Weiterlesen

„100 Jahre Hoffmann, 100 Tage Top-Werkzeuge zu Jubel-Konditionen“

11.03.2019 |  Von  |  Betriebseinrichtung, News  | 

„Hoffmann“, das Stammhaus der Hoffmann Group, feiert im März sein hundertjähriges Jubiläum. Hoffmann greift diesen runden Geburtstag auf und lädt Kunden und Interessenten zur Sonderaktion „Wir feiern, Sie sparen – 100 Jahre Hoffmann, 100 Tage Top-Werkzeuge zu Jubel-Konditionen“ in das virtuelle Ladengeschäft „eShop“ ein.

Dort wartet eine feine Auswahl an Qualitätswerkzeugen zum Jubiläumspreis auf sie. Die Aktion startet am 23. April auf hoffmann-group.com. Zusätzlich hat Hoffmann zum Jubiläum eine Sonderspende in Höhe von 100.000 Euro an die Unternehmensstiftung Hoffmann Group Foundation überwiesen. Damit sollen vor allem Einrichtungen für sozial benachteiligte und traumatisierte Kinder und Jugendliche bei der Errichtung von Kreativwerkstätten unterstützt werden – ganz nach dem Motto „Werkzeuge schaffen Werte“. Mit Qualitätswerkzeugen ist das Unternehmen bis heute erfolgreich.

Weiterlesen