Geschäftsumzüge – Teil 2: Erste Schritte nach dem Umzug ins „neue“ Mietobjekt

Nach dem Umzug in die neuen Geschäftsräume steht Ihnen und Ihrem Team nun ein Neuanfang bevor, der jedoch mit einem nicht unerheblichen Arbeitsaufwand verbunden ist. Wenn Sie die nun zu erledigenden Dinge wie folgt angehen, haben Sie schnell die Grundlage für Ihren erfolgreichen Business-Relaunch geschaffen. Zunächst sollten die im Gebäude befindlichen Gas-, Strom- und Wasserzähler abgelesen und die Werte notiert werden, damit von Beginn an alles seine Ordnung hat. Weiterhin sollten die Telekommunikationstechnologien bzw. -anschlüsse prüfend in Augenschein genommen werden.

Weiterlesen

Schickes Büro – und welcher Fussboden?

Gut gewählt will er sein, der richtige Bodenbelag für Ihr Büro. Meist handelt es sich nämlich um eine Entscheidung auf längere Zeit. Und die Möglichkeiten der Auswahl sind gross. Ob Parkett, Laminat, Fliesen, Kunststoffestrich oder Teppichboden, jedes Material hat seine Vor- und Nachteile, ist mehr oder weniger langlebig und sollte daher sorgfältig und bedarfsorientiert ausgesucht werden. Doch wird ein Bodenbelag meist nicht nur unter dem Gesichtspunkt der Strapazfähigkeit gewählt, sondern soll im Büro auch eine freundliche, schallgedämmte und arbeitsfördernde Atmosphäre verbreiten. Dabei ist nicht nur auf die Material-, sondern auch auf die Farb- und Musterauswahl zu achten. Und ganz wichtig – ein Bürobodenbelag muss unbedingt antistatisch sein und auch der vorgegebenen Heizungsart, ob Fussboden- oder Konvektorheizung, entsprechen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});