Ein Hirtenhemd mit individueller Stickerei verbindet Tradition und Trend

Ein traditionelles Kleidungsstück kann ganz modern getragen werden. So das Hirt- oder Hirtenhemd: Es ergänzt nicht nur die Trachtenhose perfekt, sondern kann ganz zeitgemässer Begleiter von Jeans und anderen lässigen Hosen sein. Die individuelle Note erhält es durch eine ganz persönlich ausgewählte oder gar selbst entworfene Stickerei. Traditionell ist der Schnitt eines Hirthemdes etwas schmaler in den Schultern und wird, je nach Grösse, in der Taillenregion etwas weiter. Daher haben auch kräftig gebaute Männer noch genügend Spielraum und der Tragekomfort lässt nichts zu wünschen übrig.

Weiterlesen

„Veraltete“ Technik – warum nicht?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]In den Unternehmen, aber auch bei Privatpersonen in der Schweiz nimmt die Technikbesessenheit neue Dimensionen an. Das allerneueste Mobiltelefon, eine vermutlich bessere, neue Maschine, eine angeblich bessere Anlage für die Produktion: die Suche nach immer modernerer Technologie beschäftigt die Menschen. Dabei muss doch das alte Gerät nicht unbedingt schlechter sein. Meistens kommt ein Unternehmen mit der vorhandenen Technik bestens zurecht, die Produktion läuft nach Bedarf. Aber der Wunsch nach neuem ist gross. Dabei ist der Zeit- und Geldaufwand für eine Umstellung mit allen Einweisungen, Einarbeitungen und Umstellungen enorm. Dabei sind diese Umstellungen gar nicht immer gerechtfertigt und für einen reibungslosen Ablauf im Unternehmen unnötig. Im Gegensatz dazu findet man viele Betriebe mit anscheinend veralteter Technik, die problemlos und effizient arbeiten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});