Betriebliche Automatisierung: Welche Gefahren gibt es?

Eine Studie der Oxford Martin School vom September 2013 zeichnet ein düsteres Szenario: 47 % aller Jobs in den USA seien durch die fortschreitende Automatisierung gefährdet. Nicht nur einfache, ermüdende und sich wiederholende Tätigkeiten würden verstärkt durch Roboter ersetzt. Auch ein Grossteil der Jobs im Dienstleistungssektor soll demnach kurz vor der Automatisierung und Wegrationalisierung stehen. Was für die USA gilt, gilt selbstverständlich in der globalisierten Welt auch für jede andere Industrienation. Diese Zahlen sind äusserst alarmierend. Beobachtet man das Verhalten der Konzerne, scheint dies auch allzu begründet.

Weiterlesen

Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien

[vc_row][vc_column][vc_column_text]In jedem Unternehmen sind eine Menge an Maschinen, Anlagen und weiteren Ausstattungen in täglicher Benutzung. Dabei unterliegen bestimmte Teile einem erwartungsgemässen Verschleiss und müssen mehr oder minder regelmässig ausgetauscht werden. Auf der anderen Seite bedürfen unterschiedliche Anlagen vom Drucker bis hin zum Staubsauger bestimmter Materialien, die irgendwann verbraucht sind. Auch Ersatzteile für stark beanspruchte Anlagenteile werden immer wieder einmal benötigt, um den bestimmungsgemässen Gebrauch der Betriebseinrichtung fortlaufend zu gewährleisten. Damit die betrieblichen Abläufe im Unternehmen wegen fehlender Verbrauchsmaterialien oder Ersatzteile nicht gestört werden oder ganz zum Erliegen kommen, lohnt es sich, bestimmte Verbrauchsmaterialien und Ersatzteile immer in einer angemessenen Menge vorrätig zu haben. Worauf Sie dabei besonderes Augenmerk legen sollten, beschreibt der nachfolgende Beitrag.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});