Anschaffung eines Zentralstaubsaugers – Überlegungen für die Kaufentscheidung

Wird ein Firmen- bzw. Bürogebäudes geplant, stellt sich mitunter die Frage, ob die Investition für eine zentrale Staubsaugeranlage lohnt. Auf den ersten Blick leuchten die Vorteile ein. Das sind unter anderem die hohe Saugleistung, eine geringere Staubbelastung oder das bequeme Handling. Sich zwischen einem herkömmlichen Staubsauger und einer solchen Anlage zu entscheiden, fällt allerdings oftmals sehr schwer. Von einem Hauptgerät aus, das relativ zentral installiert sein sollte, wird im Estrich und in den Wänden ein Rohrsystem über jede Etage des Gebäudes verlegt. An sinnvollen Stellen sind im Mauerwerk Saugdosen mit einem elektrischen Kontakt zu setzen. So soll mittels einem sechs bis zwölf Meter langen Schlauch von diesen Punkten aus jede Ecke im Haus erreicht werden. Besonders clevere Praktiker vergessen dabei selbstredend auch Garage und Keller nicht.

Weiterlesen

Matten, Läufer, Teppiche

Spricht man im Zusammenhang mit der Inneneinrichtung von Matten, Läufern und Teppichen, dann klingt das zunächst nach Überlegungen für eine gute Wohnungseinrichtung. Das stimmt sogar zum Teil, da das Unternehmen letztlich zumindest für viele Stunden am Tag das Zuhause für die Mitarbeiter ist und auch für Gäste und Besucher ein angenehmes Umfeld bieten soll. Allerdings geht es bei der Betriebsausstattung mit Matten, Läufern und Teppichen weniger um wohnliche und attraktive Aspekte, sondern vielmehr um die Funktion. Hier können die zusätzlichen Bodenbeläge durchaus wichtig für das Wohlfühlen im Betrieb, aber auch für die Arbeitssicherheit sein.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});