Ein Klassiker wird wiederentdeckt: der Schreibsekretär

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der gute alte Schreibsekretär ist wieder da. Im 18. und 19. Jahrhundert war er in beinahe jedem adligen oder grossbürgerlichen Haushalt zu finden, im 20. Jahrhundert hingegen war er dann eher ein Sammlerstück. Der Bedarf nach mehr Arbeitsfläche und aufgrund der Computer auch nach mehr Stellfläche führte dazu, dass Schreibtische genutzt werden und die Schreibsekretäre auf dem Speicher landen. Unvergessen und doch neu entdeckt Der Schreibsekretär mit der edlen Ausstrahlung und den vielen verschiedenen Fächern geriet eigentlich nie in Vergessenheit. Gerade in Haushalten mit eher wenig Platz war der Schreibsekretär meist bevorzugter Schreibschrank. Auch dort, wo man weiter lieber mit der Hand statt mit dem Computer schrieb, blieb der Schreibsekretär meist die erste Wahl. Und auch als dekoratives Schmuckstück sorgte ein gut erhaltener oder restaurierter Sekretär stets für Aufmerksamkeit.

Weiterlesen

Rattanmöbel – wie Urlaub zuhause

Rattanmöbel sind insbesondere als Loungemöbel bekannt und beliebt. Zahlreiche Strandbars erreichen durch die gezielte Inszenierung von Sitzgruppen aus Rattan ein lockeres, leichtes und entspanntes Freizeit-Feeling. Doch um dieses gechillte Gefühl zu erleben, muss man nicht unbedingt in einen Beach-Club gehen oder gar in Urlaub fahren – Rattanmöbel können auch im eigenen Zuhause für ein ganzjähriges Urlaubsgefühl sorgen.

Weiterlesen

Eine attraktive Polstergruppe für optimales Entspannen zuhause

Damit die eigene Wohnung einen besonders hohen Wohlfühlfaktor hat, sollte man auf die Gestaltung und Einrichtung des Wohnbereichs grossen Wert legen. Gerade davon hängt es nämlich ab, ob man sich in den eigenen vier Wänden wohlfühlt. Für besondere Gemütlichkeit in der eigenen Wohnung sorgen vor allem bequeme Sitzgelegenheiten. Polstergruppen und Sofas sind ideal zum Entspannen, da sie weich sind und so zum Ausruhen einladen. Je nach Belieben kann man sich auf die Polstergruppen legen oder setzen, da sie häufig sehr viel Platz für den Nutzer anbieten.

Weiterlesen

Zentraler Wohlfühlort : die schicke Polstergruppe

Heutzutage werden Polstermöbel und Polstergruppen im allgemeinen Sprachgebrauch eher als Sofa oder Couch betitelt. Das Sofa, wie wir es heutzutage kennen, hat eine lange Geschichte und Entwicklung hinter sich. Eine kleine Zeitreise Schon bei den alten Ägyptern fand das Sofa Verwendung: Ein Gestell aus Riemen und Bändern wurde mit Fellen und Decken belegt und bot so eine gemütliche Sitzgelegenheit. Im Verlauf der Zeit entstanden vielfältige Arten von Polstermöbeln, die durch diverse Stilepochen geprägt wurden.

Weiterlesen

Rattanmöbel - ein Hauch Exotik in den eigenen vier Wänden

Das eigene Zuhause ist ein Ort, an dem man die Seele baumeln lassen und sich wohlfühlen möchte. Die Möbel tragen wesentlich dazu bei, Ihre Räumlichkeiten in eine Wohlfühloase zu verwandeln und unterstreichen zugleich gekonnt Ihren ganz persönlichen Stil. Dabei geht der Trend auch beim Mobiliar immer mehr hin zu Naturprodukten und vor allem Möbel aus Rattan erleben derzeit ein Revival der besonderen Art.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});