Ein Abstellraum gegen die Unordnung

07.01.2015 |  Von  |  Allgemein, Betriebseinrichtung  | 
Ein Abstellraum gegen die Unordnung
Jetzt bewerten!
Abstellräume werden oft stiefkindlich behandelt. Muffig, klein und meist ohne Tageslicht bekommt man ihn kaum jemals zu Gesicht. Dabei kann man jede kleine Kammer mit recht geringem Aufwand in einen funktionalen Nutzraum verwandeln, in dem Dinge, die man seltener benötigt und die woanders für Chaos sorgen würden, geschützt verwahrt werden – bei Bedarf aber stets in der Nähe sind.

Ordnung im Abstellraum schaffen

In Abstellräumen sammelt sich im Laufe der Zeit einiges an. Alles, was man nicht mehr braucht, was aber zu schade zum Wegwerfen ist, wird dort abgestellt. Wenn man den Abstellraum vor lauter Gerümpel dann irgendwann nicht mehr betreten werden kann, wird aussortiert und man bringt das meiste zum Sperrmüll. Nun kann wieder alles, was in den Wohnräumen stört, dort abgestellt werden und der Kreislauf beginnt erneut.

Weiterlesen

Einfache Laminatpflege – so gehören lästige Streifen der Vergangenheit an

Einfache Laminatpflege – so gehören lästige Streifen der Vergangenheit an
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Ein beliebter Fussbodenbelag unter anderem für Büroräume ist Laminat. Gründe dafür liegen in seiner schicken Optik, aber auch der Pflegeleichtigkeit der Oberfläche. Der Belag benötigt nur ein Mindestmass an Pflege, um dauerhaft gut auszusehen.

Laminatboden wird in zahlreichen verschiedenen Mustern und Farbnuancen angeboten. Er kann – versehen mit einer speziellen Beschichtung – sogar für Feuchträume verwendet werden. Diese Vielseitigkeit gefällt nicht nur Mietern, sondern lohnt sich auch für Vermieter. Trotz hoher Qualität und mannigfaltigen Einsatzmöglichkeiten gilt das Laminat als relativ preiswerter Fussbodenbelag. Von der Wertigkeit reicht er nicht ganz an Parkett heran, bildet aber eine gute Alternative, die für die Ansprüche der meisten Mieter absolut ausreichend ist. Damit Laminat langanhaltend gut aussieht und sich nicht ungünstig verformt oder ausdehnt, sollten bei seiner Reinigung einige prinzipielle Pflegetipps beachtet und umgesetzt werden.

Weiterlesen

Mit einem Ultraschallreiniger für Hochglanz sorgen

05.01.2015 |  Von  |  Allgemein  | 
Mit einem Ultraschallreiniger für Hochglanz sorgen
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Ultraschallreiniger sind eine effiziente und zugleich sehr praktisch – eine Alternative zur Reinigung mit mühevoller Handarbeit. Die Idee, mit Ultraschall punktuelle Reinigungen vorzunehmen, entspringt ursprünglich verschiedenen industriellen und feinmechanischen Branchen. Inzwischen bieten Hersteller auch kleine Haushaltsapparate hierfür an.

Augenoptiker, Uhrmacher, Goldschmiede und die Automobilbranche greifen schon lange auf Ultraschalltechnologie zurück, um auf diese Weise kleine, komplexe und sehr fein strukturierte Flächen intensiv zu reinigen. Optisch sehen die Geräte, im industriellen sowie im privaten Raum, wie eine kleine Wanne mit Klappe aus. Betrieben werden sie mit einem Generator, der elektrische Energie als Ultraschallwellen bündelt, die dann indirekt auf die jeweilige Fläche einen reinigen Effekt haben.

Weiterlesen

Die Mitarbeiterzeitung als internes Kommunikationsmittel

03.01.2015 |  Von  |  Allgemein  | 
Die Mitarbeiterzeitung als internes Kommunikationsmittel
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Die Mitarbeiterzeitung ist ein oftmals vernachlässigtes Medium bei der internen Kommunikation in Unternehmen. Als direkter Draht zu den Angestellten stellt sie aber auch ein wichtiges Führungsinstrument dar.

Manchen Firmen mangelt es an finanziellen Ressourcen und Personal für die inhaltliche und formale Herstellung, andere wiederum nutzen das Magazin als Präsentationsportal für die Chefetage. Tatsächlich kann eine Mitarbeiterzeitung kostengünstig und sehr effektiv die Belegschaft motivieren sowie den Teamgeist und die emotionale Bindung an ein Unternehmen fördern und festigen. Aufgrund dieser gravierenden Vorteile sehen sich zunehmend auch kleinere Betriebe veranlasst, solche Zeitschriften als internes Kommunikationsmittel zu etablieren.

Weiterlesen

Hochwertige Plissees für Ihre Bürofenster

Hochwertige Plissees für Ihre Bürofenster
4 (80%)
2 Bewertung(en)
Plissees sind vielseitig einsetzbare Rollos, die ähnlich wie eine Jalousie im Innenbereich an den Fenstern angebracht werden. Durch die vielfältige Gestaltung, die sich zum Beispiel bei Farbe, Muster und Stoff unterscheidet, können Sie die Faltstores optimal an den Charakter des Raumes und an seine Inneneinrichtung anpassen.

Eine Weiterentwicklung des Rollos

Klassische Jalousien und Rollos sind, neben Vorhängen, die Allrounder für die Fenster. Diese Modelle werden durch die Plissees aber immer weiter verdrängt, denn ein Plissee, auch als Faltstore bezeichnet, bietet deutlich mehr Anpassungsmöglichkeiten und weitere Vorteile.

Weiterlesen

Strahlender Boden mit Laminat – Tipps für Anschaffung und Verlegung

Strahlender Boden mit Laminat – Tipps für Anschaffung und Verlegung
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Lange Zeit galt Laminat als preiswerte Alternative für Leute, die sich kein Parkett leisten konnten oder wollten. Diesen Ruf der zweitbesten Option hat der Bodenbelag noch nicht ganz verloren – zu Unrecht – denn mittlerweile gibt es in Sachen Optik und Qualität ganz neue Welten.

Laminat ist nicht nur als Holzimitat sowie im Fliesen- und Steindekor erhältlich, sondern auch in jeder Breite, für Nasszonen, mit 3-D-Oberflächen oder ausgefallenen Dekomustern wie etwa bedrucktem Teekisten-Design. Für Allergiker kann Laminat ebenfalls eine günstige Alternative zu Holzböden oder Teppich darstellen, weil die versiegelte Oberfläche allergieauslösenden Mikroorganismen weder einen Nahrungs- noch Vermehrungsboden bietet.

Weiterlesen

Kaffeevollautomaten – Auswahlkriterien für die Kaufentscheidung

29.12.2014 |  Von  |  Allgemein, Büroeinrichtungen  | 
Kaffeevollautomaten – Auswahlkriterien für die Kaufentscheidung
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Kaffeevollautomaten bieten die beste Möglichkeit, unterschiedlichste Spezialitäten aus frischen Kaffeebohnen zuzubereiten. Die Geräte sind entsprechend im Vergleich zu klassischen Filterkaffeemaschinen, Pad- oder Kapsel-Maschinen teurer, aber die Anzahl verschiedenster Geräte und Hersteller ist riesig gross.

Die vollautomatischen Maschinen versprechen die Bereitung eines qualitativ hochwertigen Kaffees. Um einen fälschlichen Einkauf und damit eine nicht unerhebliche Fehlinvestition zu vermeiden, sollten Sie die Auswahlkriterien kennen, mit deren Hilfe Sie den passenden und für Ihre Ansprüche geeigneten Kaffeevollautomaten finden.

Weiterlesen

Japanische Messer haben Einzug in europäische Küchen gehalten

26.12.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Japanische Messer haben Einzug in europäische Küchen gehalten
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Sowohl für die Zubereitung als auch eine professionelle Präsentation von Frischwaren aller Art braucht man die richtigen Küchenhelfer. Denn neben der Qualität der Nahrungsmittel kommt es gerade bei der Fisch- und Fleischzubereitung oder dem Schneiden von Obst und Gemüse auf das richtige Küchenmesser an. Die Wahl desselben ist eine wertvolle Entscheidung, die viel Zeit und Mühen sparen kann.

Längst hat auch in der Schweiz das Renommee japanischer Messer gegriffen. Sie sind aus einer jahrhundertealten Tradition entstanden und auch heute noch nicht aus japanischen Haushalten und Restaurants wegzudenken. Beim Kauf solcher Messer sollten allerdings einige Besonderheiten beachtet werden.

Weiterlesen

Die richtige Behandlung von Holzfussböden: Lack oder Öl?

Die richtige Behandlung von Holzfussböden: Lack oder Öl?
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Hochwertiges Laminat und klassisches Parkett erfreuen sich in der Schweiz wachsender Beliebtheit. Nach einigen Jahren der Nutzung des Holzbodens oder dem Abschleifen stellt sich die Frage, wie der somit neu hergestellte Zustand möglichst lange konserviert werden kann.

Das Auftragen von Lack oder eines Wachs-Öl-Systems sind die wichtigsten Methoden, damit dem hölzernen Fussboden der attraktive Anblick erhalten bleibt. Welche Art des Obflächenabschlusses am sinnvollsten ist, hängt von den individuellen Wünschen des Besitzers ab.

Weiterlesen

Neue Mitarbeiter gut einarbeiten

06.12.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Neue Mitarbeiter gut einarbeiten
Jetzt bewerten!
Ein neuer Mitarbeiter im Unternehmen sieht sich zunächst vielen Unsicherheiten ausgesetzt. Damit er nicht sofort abgeschreckt den Mut verliert, ist es wichtig ihn so einfach wie möglich in den Arbeitsablauf zu integrieren. Bei der Einarbeitung sollten einige Aspekte berücksichtig werden.

Orientierungshilfe für den Einarbeitungsplan

Ein Einarbeitungsplan ist eine grosse Hilfe, sollte aber neben der Kurzbeschreibung der Tätigkeit auch direkt mögliche Meilensteine beinhalten. Wichtig ist ausserdem, dass Angaben über die zu durchlaufenden Abteilungen und Personen, die die Einarbeitung unterstützen, festgeschrieben sind. Die Checkliste wird durch definierte Ziele und vorhandene Kenntnisse abgerundet, mit denen sowohl Mitarbeiter als auch Vorgesetzte arbeiten können.

Weiterlesen