Immer die benötigte Schärfe dank Messerschleifgeräten

11.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Immer die benötigte Schärfe dank Messerschleifgeräten
Jetzt bewerten!
Welches Messer passt für welche Aufgabe? Mit der Differenzierung der Aufgaben wuchs auch die Vielfalt der Messerarten. Ob Gemüsemesser oder grosses Kochmesser – fast jeder Haushalt besitzt heute einen Messerblock mit Schneidwerkzeugen für die unterschiedlichsten Funktionen. Doch schneidet das benötigte Messer auch? In den meisten Fällen hält man ein eher stumpfes Werkzeug in der Hand. Wie kriegt man das bloss wieder scharf?

Elektrisch oder mit der Hand

Wer hat sie nicht schon im Fernsehen erlebt – die wahren Künstler am Wetzstahl? Blind beherrschen sie eine unsichtbare Choreografie, die Sie resignierend staunend zurücklässt. Doch keine Angst! Es gibt auch elektrische Messerschärfer, die man ohne Fecht-Grundkenntnisse bedienen kann. Leider reichen die Ergebnisse der elektrischen Messerschärfung nicht an die manuelle Variante heran: Am wirksamsten schärft man das Messer mit der Hand.

Weiterlesen

Winterdienst richtig organisieren

10.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Winterdienst richtig organisieren
Jetzt bewerten!

Alle Jahre wieder zieht unweigerlich der Winter auch in die Unternehmen ein. Wenn es draussen frostig kalt wird, werden innen die Heizungen hochgefahren. Während der Arbeitszeit verliert kaum ein Mitarbeiter einen Gedanken daran, wie der Winterdienst im Unternehmen organisiert wird. Ausser natürlich den Verantwortlichen und den Mitarbeitern, die Schnee und Eis regelmässig aus dem Weg räumen müssen.

Die richtige Ausstattung des Unternehmens mit Werkzeugen, Maschinen und Materialien für den funktionierenden Winterdienst ist ein wichtiger Beitrag zur Arbeitssicherheit in den Unternehmen. Im folgenden Beitrag fassen wir kurz zusammen, was sein muss und was sein kann, wenn es um die richtige Ausstattung für den Winterdienst geht.

Weiterlesen

Eignet sich MS Excel auch für Datenbankaufgaben?

10.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Eignet sich MS Excel auch für Datenbankaufgaben?
Jetzt bewerten!

Oft ist das Microsoft-  für die Organisation des Datenbestandes in Büros erste Wahl. Doch taugt das Office-Programm wirklich für komplexere Datenbankaufgaben? Schliesslich sind Datenbanken nach landläufiger Meinung eher oder gar exklusiv etwas für Rechenzentren oder IT-Spezialisten. 

Excel wurde entwickelt, um das Erstellen von Kalkulationen zu vereinfachen. Vor allem komplexe Kalkulationen lassen sich auf verhältnismässig einfachem Wege erarbeiten. Hilfreich ist hier in erster Linie die Möglichkeit, mathematische Operationen automatisiert ausführen zu lassen. Durch die Fähigkeit zur dynamischen Verknüpfung von Tabelleninhalten und der Möglichkeit, trockene Daten visuell zu veranschaulichen, kommt das Programm auch häufig bei Ergebnis- und Statistikpräsentationen zum Einsatz.

Weiterlesen

Arbeitsbekleidung – uniform, vorgeschrieben oder ganz privat?

06.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Arbeitsbekleidung – uniform, vorgeschrieben oder ganz privat?
Jetzt bewerten!
Die Angehörigen der Schweizer Armee, die Polizei und auch Richter und Anwälte sind einfach an ihrer Berufsbekleidung zu erkennen. Von der Uniform bis zur Robe wissen wir hier gleich, wo wir die Angehörigen dieser Berufsgruppen einzuordnen haben. Auch beim Bäcker, Maurer und Maler erscheint die Zuordnung zu den Berufsgruppen aufgrund der typischen Arbeitskleidung noch einfach zu sein.

Schwieriger wird es, wenn wir uns in Unternehmen ohne typische Berufsmode begeben. Dabei wäre es doch für Unternehmen und Kunden vorteilhaft, wenn sich die Mitarbeiter eines Unternehmens auch in der Berufsbekleidung eindeutig zu einem Unternehmen bekennen würden. So wissen wir gleich, welcher Servicetechniker an unserer Haustür klingelt, ob die nette Dame im Geschäft Verkäuferin oder doch eine Kundin ist und ob wir mit unseren mehr oder weniger fachlichen Fragen an die richtige Person herantreten.

Weiterlesen

Navigationsgeräte für den betrieblichen Bedarf

06.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Navigationsgeräte für den betrieblichen Bedarf
Jetzt bewerten!

Vor allem Speditionen, Handwerksbetriebe und Unternehmen der Personenbeförderung sind auf einen möglichst wirtschaftlichen Einsatz ihrer Fahrzeuge angewiesen. Dazu verhelfen nicht nur ein moderner, Kraftstoff sparender und umweltfreundlicher Fuhrpark und das Wissen über eine Kraftstoff sparende Fahrweise, sondern auch die Möglichkeit, immer auf dem kürzesten Weg zur Liefer- oder Kundenadresse zu gelangen. Selbst für die Dienstwagen der Führungskräfte gilt das, wenn im Unternehmen unnötige Aufwendungen gespart werden sollen.

Ein probates Mittel, laufende Fahrzeugkosten im Blick zu behalten, sind moderne Navigationsgeräte. Diese weisen nicht nur den kürzesten, schnellsten oder sparsamsten Weg zum Ziel, sondern sind oftmals auch in der Lage, ein elektronisches Fahrtenbuch zu führen.

Weiterlesen

IT-Sicherheit fürs Unternehmen

30.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
IT-Sicherheit fürs Unternehmen
Jetzt bewerten!
Dass grosse Datenmengen im Unternehmensalltag mit hoher Geschwindigkeit bearbeitet, archiviert und versendet werden, ist heute selbstverständlich. Moderne Informationstechnologien haben die Arbeitswelt revolutioniert. Dieser Fortschritt hat eine Menge positiver Seiten, aber auch negative Aspekte. Um Missbrauch, Datendiebstahl oder der Beschädigung von Daten wirksam entgegenzutreten, bedarf es effektiver Sicherheitssysteme, die die IT-Sicherheit im Unternehmen garantieren. Der schwächste Punkt eines jeden Systems ist dabei oft der eigene Mitarbeiter.

IT-Bereiche von Unternehmen sehen sich heute grundlegend anderen Bedrohungen ausgesetzt. Früher waren in erster Linie Kreditkarten- und Kontodaten von Angriffen und Missbrauch bedroht. In jüngster Zeit sind beinahe alle Informationen, die ein Unternehmen verwaltet, potenzielle Ziele krimineller Übergriffe. Die Motive sind unterschiedlich und reichen von Betrug und Diebstahl über Spionage und Sabotage. Aber auch durch einfache Systemausfälle oder Bedienungsfehler werden Daten häufig irreparabel beschädigt oder ganz vernichtet. Generell ist der Mensch die häufigste Schwachstelle. Meist unbedacht benutzt, begünstigen soziale Netzwerke zum Beispiel, dass die eigenen Mitarbeiter interne Informationen weitergeben.

Weiterlesen

Ein gewerblicher Umzug steht an – was ist zu beachten?

30.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Ein gewerblicher Umzug steht an – was ist zu beachten?
Jetzt bewerten!
Bei einem Umzug mit der Firma gibt es ähnlich wie bei einem privaten Umzug viel  Organisatorisches zu erledigen. Wer dabei besonderen Wert auf Effizienz legt, der beauftragt am besten ein entsprechendes Unternehmen, denn das stellt auch ausreichende Umzugshilfe zur Verfügung. Jedoch bleibt  neben dem Packen der Kartons und dem Auf- und Abbauen der Möbel noch genügend zu tun.

Für Unternehmen gibt es spezielle Umzugsfirmen, die auf bestimmte Gewerbe ausgerichtet sind. Das erleichtert den Betroffenen das ganze Vorhaben beträchtlich. Denn gerade in wirtschaftlicher Hinsicht zählt jeder Arbeitstag, der nach der erfolgten Einrichtung im neuen Gebäude absolviert wird. Empfehlenswert ist es deshalb, dass ein Firmenumzug an einem Wochenende stattfindet, weil so am wenigsten Arbeitszeit verloren geht und die Angestellten am Montag bereits am Schreibtisch in der neuen Niederlassung Platz nehmen können.

Weiterlesen

Schmutzfangmatten und Trockenlaufzonen

28.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Schmutzfangmatten und Trockenlaufzonen
Jetzt bewerten!

Spätestens dann, wenn der erste Schneematsch die Strassen und Wege verunziert, werden auch bei schlecht vorbereiteten Betrieben jede Menge Schmutz und Wasser mit in die Eingangsbereiche getragen. Dafür braucht es nicht einmal grosse Schneemengen. Auch ein normaler Regenschauer reicht aus, damit Eingangshallen und Flure mit einem schmutzig rutschigen Film überzogen werden.

Neben der unsauberen Optik sorgt das auch für teils gefährlich glatte Rutschbahnen, besonders dann, wenn nicht rutschsichere Fliesen oder andere Beläge verlegt sind. Da reicht es nicht, mit Fussabtretern oder Lappen für einen trockenen und sauberen Eingangsbereich sorgen zu wollen. Hier müssen professionelle Lösungen gefunden und umgesetzt werden.

Weiterlesen

Die Zukunft der Präsentation: 3D

24.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Die Zukunft der Präsentation: 3D
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Präsentationen sind bei allen möglichen Gelegenheiten gefragt – ob Produktvorstellungen, Promotion, Informationsvorträge oder sonstige Botschaften. Ohne visuelle Begleitung durch entsprechende Charts kommt heute kaum noch eine Veranstaltung aus.

In der multimedialen Welt ist der moderne Mensch vielen Eindrücken und Reizen ausgesetzt, somit bleibt die technische Entwicklung auch bei der Präsentationstechnik nicht stehen. Langsam fällt es schwer, noch besondere Aufmerksamkeit mit einer herkömmlichen PowerPoint-Präsentation zu erlangen. Doch auch ihre Entwicklung ist weitergegangen, längst hat sie die Zweidimensionalität verlassen: 3D könnte die Zukunft der Präsentation sein.

Weiterlesen