Brandschutz im Betrieb – Vorbeugen ist besser als löschen

Mehr als 20.000 Brände ereignen sich jedes Jahr in der Schweiz, die Gesamtschadensumme beläuft sich auf 600 Millionen Schweizer Franken. Ein Brand im Betrieb bedeutet dabei nicht nur eine unmittelbare Gefahr für Leib und Leben, sondern stellt auch wirtschaftlich ein unkalkulierbares Risiko dar, das den Fortbestand des Unternehmens gefährden kann. Umso wichtiger also, sich mit dem betrieblichen Brandschutz zu beschäftigen und Vorsorge zu betreiben.

Weiterlesen

Als Lebensretter oft unterschätzt: der Rauchmelder

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Mitten in der Nacht. Die Strasse ist leer und liegt im Dunkeln. Ein Kater streift einsam um die Ecke, auf der Suche nach Zerstreuung. Im Haus ist es still. Vater, Mutter und die beiden Töchter schlafen tief und fest. Auch in der Nachbarschaft ist es ruhig. Das Viertel schläft nach einem betriebsamen Arbeitstag. Im Arbeitszimmer des Vaters, in der Nähe des Computers, beginnt ein Kabel zu knistern. Der Isoliermantel schmilzt, Rauch und Feuer breiten sich im Raum aus. Kohlenmonoxid und Kohlendioxid bahnen sich langsam ihren todbringenden Weg unter der Türritze hindurch. Nicht jeder hat eine Katze Da wir uns die Geschichte ausgedacht haben, können wir sie auch glimpflich enden lassen. Die Hauskatze Juliette wird durch den beissenden Rauch geweckt und beginnt ein infernalisches Gejaule. Dadurch erwacht auch die Familie und kann sich gerade noch so mitsamt der Katze aus dem brennenden Haus in Sicherheit bringen.

Weiterlesen

Als Lebensretter oft unterschätzt: der Rauchmelder

Mitten in der Nacht. Die Strasse ist leer und liegt im Dunkeln. Ein Kater streift einsam um die Ecke, auf der Suche nach Zerstreuung. Im Haus ist es still. Vater, Mutter und die beiden Töchter schlafen tief und fest. Auch in der Nachbarschaft ist es ruhig. Das Viertel schläft nach einem betriebsamen Arbeitstag. Im Arbeitszimmer des Vaters, in der Nähe des Computers, beginnt ein Kabel zu knistern. Der Isoliermantel schmilzt, Rauch und Feuer breiten sich im Raum aus. Kohlenmonoxid und Kohlendioxid bahnen sich langsam ihren todbringenden Weg unter der Türritze hindurch.

Weiterlesen

Alles für die kleinen und grossen Unfälle

Ohne Zweifel steht der Arbeits- und Gesundheitsschutz in den Schweizer Unternehmen mit ganz oben auf der Agenda. Entsprechend werden umfangreiche Mittel und Möglichkeiten in die Hand genommen, um die dafür erforderliche Ausstattung in den Unternehmen bereitzustellen. Vor allem Arbeitsschutzbekleidung und sonstige Ausstattungen werden hier angeschafft. Neben den einschlägigen Arbeitsschutzausstattungen gehören jedoch auch Produkte für die Brandbekämpfung und die Erste Hilfe unverzichtbar zur Betriebseinrichtung. Wer hier spart, tut dies eindeutig an der falschen Stelle. Neben den gesetzlichen Vorgaben regelt auch der gesunde Menschenverstand, welche Mittel und Möglichkeiten für die kleine Brandbekämpfung und für Erste Hilfe Massnahmen anzuschaffen sind.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});