Wie sinnvoll ist eine Klimaanlage für Ihre neuen Büroräume? So kalkulieren Sie richtig!

Ein Umzug in neue Büroräume ist stets eine ganz besondere Herausforderung – das weiss jeder, der mit seiner Firma schon einmal umgezogen ist. Dafür ist es dann umso schöner, wenn wieder alles an Ort und Stelle steht und die normale Büroarbeit wieder aufgenommen werden kann. Was aber passiert, wenn sich nun herausstellt, dass es um die Wärmeisolierung des neu bezogenen Bürogebäudes nicht so gut bestellt ist und die Mitarbeiter nun tatsächlich im Schweisse ihres Angesichts ihrer Arbeit nachgehen müssen? In diesem Fall bietet sich die Installation einer Klimaanlage an, denn in angenehm temperierten Räumlichkeiten lässt es sich besser arbeiten. Natürlich sind der Kauf einer Klimaanlage sowie ihr laufender Betrieb und die Wartung mit einem gewissen Kostenaufwand verbunden. Diese Kosten sollten Sie vor der Anschaffung einer Anlage unbedingt durchkalkulieren.

Weiterlesen

Gutes Büro-Klima

In Zeiten von Stress, Burnout und Mobbing denkt man bei dieser Überschrift vermutlich an das menschliche Miteinander. Gemeint ist aber hier Klima im eigentlichen Sinne: Luftfeuchtigkeit, Temperatur und andere Parameter, die für Wohlbefinden oder Missbehagen sorgen. Was Sie tun können, um Ihr persönliches Büroklima zu verbessern, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Klimaanlagen für kühle Köpfe

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Eine für die meisten Menschen angenehme Raumtemperatur liegt zwischen 21 und 22 Grad Celsius. Im Sommer steigen die Temperaturen aber durchaus darüber und können zu trockener, heisser Luft am Arbeitsplatz sorgen. Ein Wohlfühlklima steigert allerdings nicht nur die Leistung, sondern auch die Lebensqualität. Nur bei optimaler Raumtemperatur, Luftfeuchte und Luftreinheit können die Mitarbeiter motiviert die bestmöglichsten Ergebnisse erzielen. Gerade bei Büro- und Schreibtischarbeit kann ein schlechtes Raumklima den Kreislauf belasten und zu Mattigkeit, Kopfschmerzen und Konzentrationsverminderung führen. Stickige, verbrauchte Luft erschöpft den Kreislauf. Auch Schadstoffe und Chemikalien, die aus Möbeln und Farben herausdampfen, wie Trichlorethylen, können gefährlich sein und zu gesundheitlichen Problemen führen.

Weiterlesen

Im Sommer beinahe unverzichtbar: eine fest installierte Klimaanlage

Auch wenn Badewetter und strahlender Sonnenschein herrlich sind, sind es genau diese Temperaturen, die in den eigenen Wohnräumen für eine beinahe unerträgliche Atmosphäre sorgen. Ein einfacher Ventilator schafft hier kaum Abhilfe, eine professionelle Klimaanlage hingegen durchaus! Für angenehme Temperaturen das ganze Jahr über Gelegenheiten, eine Klimaanlage zu nutzen, gibt es immer: das Home-Office, wo bei hohen Temperaturen produktives Denken unmöglich ist, die Dachschräge im Schlafzimmer, die Hitze geradezu magnetisch anzieht und natürlich Räume, die für mehrere Stunden täglich unter direktem Sonneneinfall "leiden". In all diesen Situationen werden hohe Temperaturen als störend empfunden. Dann bringen auch eine schicke Einrichtung und die perfekt aufeinander abgestimmte Farbpalette nichts, denn die Wohnlichkeit wird so erheblich gestört.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});