Ein Abstellraum gegen die Unordnung

07.01.2015 |  Von  |  Allgemein, Betriebseinrichtung  | 
Ein Abstellraum gegen die Unordnung
Jetzt bewerten!
Abstellräume werden oft stiefkindlich behandelt. Muffig, klein und meist ohne Tageslicht bekommt man ihn kaum jemals zu Gesicht. Dabei kann man jede kleine Kammer mit recht geringem Aufwand in einen funktionalen Nutzraum verwandeln, in dem Dinge, die man seltener benötigt und die woanders für Chaos sorgen würden, geschützt verwahrt werden – bei Bedarf aber stets in der Nähe sind.

Ordnung im Abstellraum schaffen

In Abstellräumen sammelt sich im Laufe der Zeit einiges an. Alles, was man nicht mehr braucht, was aber zu schade zum Wegwerfen ist, wird dort abgestellt. Wenn man den Abstellraum vor lauter Gerümpel dann irgendwann nicht mehr betreten werden kann, wird aussortiert und man bringt das meiste zum Sperrmüll. Nun kann wieder alles, was in den Wohnräumen stört, dort abgestellt werden und der Kreislauf beginnt erneut.

Weiterlesen

Einfache Laminatpflege – so gehören lästige Streifen der Vergangenheit an

Einfache Laminatpflege – so gehören lästige Streifen der Vergangenheit an
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Ein beliebter Fussbodenbelag unter anderem für Büroräume ist Laminat. Gründe dafür liegen in seiner schicken Optik, aber auch der Pflegeleichtigkeit der Oberfläche. Der Belag benötigt nur ein Mindestmass an Pflege, um dauerhaft gut auszusehen.

Laminatboden wird in zahlreichen verschiedenen Mustern und Farbnuancen angeboten. Er kann – versehen mit einer speziellen Beschichtung – sogar für Feuchträume verwendet werden. Diese Vielseitigkeit gefällt nicht nur Mietern, sondern lohnt sich auch für Vermieter. Trotz hoher Qualität und mannigfaltigen Einsatzmöglichkeiten gilt das Laminat als relativ preiswerter Fussbodenbelag. Von der Wertigkeit reicht er nicht ganz an Parkett heran, bildet aber eine gute Alternative, die für die Ansprüche der meisten Mieter absolut ausreichend ist. Damit Laminat langanhaltend gut aussieht und sich nicht ungünstig verformt oder ausdehnt, sollten bei seiner Reinigung einige prinzipielle Pflegetipps beachtet und umgesetzt werden.

Weiterlesen

Hochwertige Plissees für Ihre Bürofenster

Hochwertige Plissees für Ihre Bürofenster
4 (80%)
2 Bewertung(en)
Plissees sind vielseitig einsetzbare Rollos, die ähnlich wie eine Jalousie im Innenbereich an den Fenstern angebracht werden. Durch die vielfältige Gestaltung, die sich zum Beispiel bei Farbe, Muster und Stoff unterscheidet, können Sie die Faltstores optimal an den Charakter des Raumes und an seine Inneneinrichtung anpassen.

Eine Weiterentwicklung des Rollos

Klassische Jalousien und Rollos sind, neben Vorhängen, die Allrounder für die Fenster. Diese Modelle werden durch die Plissees aber immer weiter verdrängt, denn ein Plissee, auch als Faltstore bezeichnet, bietet deutlich mehr Anpassungsmöglichkeiten und weitere Vorteile.

Weiterlesen

Strahlender Boden mit Laminat – Tipps für Anschaffung und Verlegung

Strahlender Boden mit Laminat – Tipps für Anschaffung und Verlegung
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Lange Zeit galt Laminat als preiswerte Alternative für Leute, die sich kein Parkett leisten konnten oder wollten. Diesen Ruf der zweitbesten Option hat der Bodenbelag noch nicht ganz verloren – zu Unrecht – denn mittlerweile gibt es in Sachen Optik und Qualität ganz neue Welten.

Laminat ist nicht nur als Holzimitat sowie im Fliesen- und Steindekor erhältlich, sondern auch in jeder Breite, für Nasszonen, mit 3-D-Oberflächen oder ausgefallenen Dekomustern wie etwa bedrucktem Teekisten-Design. Für Allergiker kann Laminat ebenfalls eine günstige Alternative zu Holzböden oder Teppich darstellen, weil die versiegelte Oberfläche allergieauslösenden Mikroorganismen weder einen Nahrungs- noch Vermehrungsboden bietet.

Weiterlesen

Die richtige Behandlung von Holzfussböden: Lack oder Öl?

Die richtige Behandlung von Holzfussböden: Lack oder Öl?
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Hochwertiges Laminat und klassisches Parkett erfreuen sich in der Schweiz wachsender Beliebtheit. Nach einigen Jahren der Nutzung des Holzbodens oder dem Abschleifen stellt sich die Frage, wie der somit neu hergestellte Zustand möglichst lange konserviert werden kann.

Das Auftragen von Lack oder eines Wachs-Öl-Systems sind die wichtigsten Methoden, damit dem hölzernen Fussboden der attraktive Anblick erhalten bleibt. Welche Art des Obflächenabschlusses am sinnvollsten ist, hängt von den individuellen Wünschen des Besitzers ab.

Weiterlesen

Die vielen Vorteile des Onlinebüros

06.12.2014 |  Von  |  Betriebseinrichtung  | 
Die vielen Vorteile des Onlinebüros
Jetzt bewerten!
Bei Büroarbeit denken die meisten noch immer ganz traditionell an das klassische Büro mit Akten, Kollegen und Schreibtisch. In diesem Fall existieren einige Variablen, die effizientes Arbeiten nicht gerade fördern.

Die Faktoren reichen von einer zu hohen Geräuschkulisse über schlechte Luft und falsche Temperaturen bis hin zu Kollegen, die einem das Leben schwer machen. Da kommt der Trend gerade recht, der beschliesst, dass Arbeiten im klassischen Büro nur bedingt effizient sein kann. Gerade Chefs, die erfolgsorientiert sind, schlagen da eine ganz einfache Lösung vor: das Onlinebüro.

Weiterlesen

Computer- und Netzwerktechnik im Unternehmen

01.12.2014 |  Von  |  Betriebseinrichtung, Büroeinrichtungen  | 
Computer- und Netzwerktechnik im Unternehmen
Jetzt bewerten!
Kaum ein modernes Unternehmen kommt heute noch ohne moderne Computer- und Netzwerktechnik aus. Nur wenige auf traditionelle Abläufe spezialisierte Betriebe verschliessen sich noch der Anwendung der elektronischen Helfer. Wann immer im Unternehmen Computer und erforderliche Netzwerktechnik eingesetzt werden, bedarf dies gründlicher Überlegungen zu Umfang und Art der notwendigen Ausstattung.

Wer bei der Anschaffung der jeweils passenden Computertechnik auf Nummer sicher gehen will und Fehlinvestitionen vermeiden möchte, setzt auf die professionelle Unterstützung erfahrener IT-Berater und Ausstatter. Dennoch wollen wir es an dieser Stelle nicht versäumen, uns mit den grundlegenden Überlegungen zur Computerausstattung in den Unternehmen auseinanderzusetzen.

Weiterlesen

Betriebseinrichtung – so fängt alles an

27.11.2014 |  Von  |  Betriebseinrichtung  | 
Betriebseinrichtung – so fängt alles an
Jetzt bewerten!
Hier im Blog wurde schon vieles über eine gelungene Betriebseinrichtung geschrieben. Interessantes und Hilfreiches über Geräte, Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen trifft sich mit Überlegungen zu gebrauchten oder neuen Betriebsausstattungen und Beschreibungen zur Einrichtung unterschiedlichster Bereiche im Unternehmen. Wenig wurde bislang darüber nachgedacht, wie alles anfängt.

An dieser Stelle möchte ich grundsätzliche Überlegungen dazu anstellen, wie eine gelingende Betriebseinrichtung von Beginn an gut strukturiert und sinnvoll erfolgen kann. Dabei geht es weniger um konkrete Werkzeuge oder Maschinen, sondern vielmehr um die grundsätzlichen Abläufe zur Ausstattung betrieblicher Bereiche.

Weiterlesen

Vorhandene Betriebseinrichtungen übernehmen

24.11.2014 |  Von  |  Betriebseinrichtung  | 
Vorhandene Betriebseinrichtungen übernehmen
Jetzt bewerten!
Wird ein Unternehmen von Grund auf neu mit der passenden Betriebseinrichtung ausgestattet, kann zumindest für die kommenden Jahre mit einem modernen Standard in der Ausstattung gerechnet werden. Auch wenn hier laufende Aktualisierungen und Erneuerungen unumgänglich sind, ist jedoch ein guter Ausgangswert bei der Einschätzung der Betriebseinrichtung vorhanden.

Schwieriger wird es, wenn beispielsweise bei der Übernahme eines bestehenden Unternehmens auch die vorhandene Betriebseinrichtung übernommen wird. Dann müssen zunächst grundsätzliche Entscheidungen getroffen werden, die dann auch in Einzelentscheidungen münden.

Weiterlesen

Als Lebensretter oft unterschätzt: der Rauchmelder

24.11.2014 |  Von  |  Betriebseinrichtung, Sicherheit  | 
Als Lebensretter oft unterschätzt: der Rauchmelder
Jetzt bewerten!
Mitten in der Nacht. Die Strasse ist leer und liegt im Dunkeln. Ein Kater streift einsam um die Ecke, auf der Suche nach Zerstreuung. Im Haus ist es still. Vater, Mutter und die beiden Töchter schlafen tief und fest. Auch in der Nachbarschaft ist es ruhig. Das Viertel schläft nach einem betriebsamen Arbeitstag. Im Arbeitszimmer des Vaters, in der Nähe des Computers, beginnt ein Kabel zu knistern. Der Isoliermantel schmilzt, Rauch und Feuer breiten sich im Raum aus. Kohlenmonoxid und Kohlendioxid bahnen sich langsam ihren todbringenden Weg unter der Türritze hindurch.

Nicht jeder hat eine Katze

Da wir uns die Geschichte ausgedacht haben, können wir sie auch glimpflich enden lassen. Die Hauskatze Juliette wird durch den beissenden Rauch geweckt und beginnt ein infernalisches Gejaule. Dadurch erwacht auch die Familie und kann sich gerade noch so mitsamt der Katze aus dem brennenden Haus in Sicherheit bringen.

Weiterlesen