Etikettiermaschinen im Einsatz

04.11.2014 |  Von  |  Maschinen  | 
Etikettiermaschinen im Einsatz
Jetzt bewerten!
Der Verbraucher kennt sie, manchmal liebt er sie, manchmal geben sie ihm nur wichtige Informationen über ein Produkt. Die Rede ist hier von Etiketten, wie sie in unterschiedlichen Formen und Gestaltungen auf fast jedem Produkt zu finden sind. Neben der Produktkennzeichnung und Verbraucherinformation dienen die Etiketten auch der Preisauszeichnung oder dem Vermerk von Herstellungs- und Verfallsdatum. Darüber hinaus können sie viele andere Informationen enthalten, die teils auch maschinenlesbar sind.

Neben den Etiketten für die Verbraucherinformation gibt es aber auch solche, die in der industriellen Fertigung ausschliesslich der Prozessgestaltung dienen, oder solche, die auch für logistische Prozesse notwendig sind. Wann immer Etiketten zu den unterschiedlichsten Zwecken verwendet werden, müssen sie zuvor irgendwie auf den zu etikettierenden Artikel kommen.

Weiterlesen

Mobile Arbeitsbühnen und Gerüste

16.10.2014 |  Von  |  Betriebseinrichtung, Maschinen  | 
Mobile Arbeitsbühnen und Gerüste
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Während bei Bau- und Sanierungsarbeiten an Gebäuden in aller Regel feste Gerüste zum Einsatz kommen, rüsten sich viele Unternehmen auch mit mobilen Arbeitsbühnen und Gerüsten aus. Die Gründe dafür sind recht unterschiedlich. Entweder werden laufende Reparatur-, Renovierungs- und Kontrollarbeiten an betrieblichen Gebäuden und Anlagen in Eigenregie vorgenommen oder die mobilen Arbeitsbühnen und Gerüste gehören zum „Handwerkszeug“ für die Erfüllung der Aufgaben des Unternehmens.

Eine Vielfalt unterschiedlicher Modelle prägt heute den Markt der Arbeitsbühnen und Gerüste, bei denen die mobilen Varianten durchaus mit zu den beliebtesten gehören. Schon wegen ihrer Wendigkeit und funktionalen Vielfalt. Was bei der kleinen Arbeitsbühne auf Rollen beginnt, endet bei den Arbeitsbühnen auf einem selbstfahrenden Chassis noch längst nicht.

Weiterlesen

„Veraltete“ Technik – warum nicht?

„Veraltete“ Technik – warum nicht?
5 (100%)
4 Bewertung(en)
In den Unternehmen, aber auch bei Privatpersonen in der Schweiz nimmt die Technikbesessenheit neue Dimensionen an. Das allerneueste Mobiltelefon, eine vermutlich bessere, neue Maschine, eine angeblich bessere Anlage für die Produktion: die Suche nach immer modernerer Technologie beschäftigt die Menschen. Dabei muss doch das alte Gerät nicht unbedingt schlechter sein.

Meistens kommt ein Unternehmen mit der vorhandenen Technik bestens zurecht, die Produktion läuft nach Bedarf. Aber der Wunsch nach neuem ist gross. Dabei ist der Zeit- und Geldaufwand für eine Umstellung mit allen Einweisungen, Einarbeitungen und Umstellungen enorm. Dabei sind diese Umstellungen gar nicht immer gerechtfertigt und für einen reibungslosen Ablauf im Unternehmen unnötig. Im Gegensatz dazu findet man viele Betriebe mit anscheinend veralteter Technik, die problemlos und effizient arbeiten.

Weiterlesen

Richten – Krummes gerade machen

12.09.2014 |  Von  |  Maschinen  | 
Richten – Krummes gerade machen
Jetzt bewerten!
Richtmaschinen sind überall dort gefragt, wo höchste Präzision an Metallprodukten und Konstruktionen aus geschweisstem Metall gefragt ist. Metalle haben die angenehme Eigenschaft, sich sehr gut bearbeiten zu lassen. Dabei ist zunächst fast gleichgültig, um welches Metall es sich handelt. Bis auf das dauerflüssige Quecksilber, haben alle Metalle gut formbare Eigenschaften.

Die industriell am häufigsten für konstruktive Aufgaben eingesetzten Metalle sind die Eisen- und Stahlsorten sowie Bronze, Aluminium und Messing. Alle diese Metalle lassen sich gut walzen, zerspanen, schweissen und biegen. Damit sowohl die Ausgangsmaterialien als auch die Endprodukte beste geometrische Eigenschaften besitzen, kommen die Richtmaschinen zum Einsatz. Es kommt allerdings stark darauf an, in welcher Form das Metallprodukt vorliegt. Gussmaterialien sind meistens nicht für biegende Bearbeitungen geeignet.

Weiterlesen

Sollte man Prototypen noch fräsen oder im 3D-Druckverfahren herstellen?

09.09.2014 |  Von  |  Maschinen  | 
Sollte man Prototypen noch fräsen oder im 3D-Druckverfahren herstellen?
Jetzt bewerten!

3D-Drucker erfreuen sich einer zunehmenden Begeisterung.

Sie arbeiten mit unglaublicher Flexibilität und ermöglichen es den Anwendern, innerhalb kurzer Zeit Prototypen aus zahlreichen verschiedenen Kunststoffen, aus Metall oder auch aus biologischem Material herzustellen. Lohnt sich hier überhaupt noch der Einsatz von Fräsmaschinen?

Weiterlesen

Wie sucht man eine qualitativ hochwertige CNC-Maschine aus?

09.09.2014 |  Von  |  Maschinen  | 
Wie sucht man eine qualitativ hochwertige CNC-Maschine aus?
Jetzt bewerten!

CNC-Maschinen erleichtern die Arbeit in der Metallbranche, weil sie computergesteuert immer wiederkehrende Arbeitsschritte automatisch vollziehen und dabei eine hohe Wiederholgenauigkeit erzielen. Viele Industrieberufe haben sich auf den Einsatz dieser Maschinen spezialisiert, so sind der Fräser und der Dreher hier die Paradebeispiele.

Doch wie sucht man eine CNC-Maschine eigentlich aus? Lesen Sie hier, worauf Sie achten sollten.

Weiterlesen

Drehmaschinen – konventionell und CNC-gesteuert

09.09.2014 |  Von  |  Maschinen  | 
Drehmaschinen – konventionell und CNC-gesteuert
3.8 (75%)
4 Bewertung(en)

Gerade im Schweizer Mittelstand gibt es zahlreiche Unternehmen, die im Bereich der CNC-Dreh- und Frästechnik arbeiten. In diesem Industriezweig geht es um die maschinelle Bearbeitung und Erzeugung von Bauteilen für den Maschinen- und Vorrichtungsbau.

Zahlreiche Industrieberufe hängen von dieser Art der Herstellung ab und haben sich darauf spezialisiert, einen hohen Qualitätslevel zu erzielen. Drehmaschinen werden seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt, doch was sind eigentlich die Unterschiede zwischen konventionellen und CNC-gesteuerten Drehmaschinen? Wir klären Sie auf.

Weiterlesen

Alt, aber bewährt – Nutenziehmaschinen lohnen sich auch heute noch

26.08.2014 |  Von  |  Maschinen  | 
Alt, aber bewährt – Nutenziehmaschinen lohnen sich auch heute noch
Jetzt bewerten!
CNC-Fräsen, Drehmaschinen und Schleifgeräte sind allgemein bekannt. Aber was ist eine Nutenziehmaschine? Eine Nutenziehmaschine gehört ebenfalls zur Familie der spanabhebenden Werkzeugmaschinen.

Sie füllen eine Lücke, die mit herkömmlichen Maschinen nur schwer gefüllt werden kann. Das Einbringen von Innennuten in Hohlprofile, wie beispielsweise Rundrohrmaterial, ist die grosse Stärke dieser Spezialmaschinen. Diese Profile oder andere Werkstücke können beliebig klein dimensioniert sein. Dort, wo normale Dreh- und Fräsmaschinen beim Eindringen in einen umschlossenen Raum versagen, kann eine Nutenziehmaschine die gewünschten Ergebnisse liefern.

Weiterlesen

Spanplatten umseitig furnieren mit Kantenanleimmaschinen

26.08.2014 |  Von  |  Maschinen  | 
Spanplatten umseitig furnieren mit Kantenanleimmaschinen
Jetzt bewerten!
Jeder, bei dem sich einmal ein Furnierstreifen von einem Möbelstück, einem Fensterbrett oder von einer Arbeitsplatte gelöst hat, kennt die Prozedur: Den ganzen Streifen entfernen und mit Bügeleisen und Teppichmesser einen neuen Streifen ankleben. Das aufwändige Reparieren dieser Schadstellen gibt einen Hinweis darauf, wie aufwändig es ist, die Kanten von furnierten Spanplatten in einer Serienfertigung anzubringen.

Der mitteleuropäische Raum ist jedoch international dafür bekannt, für jede Herausforderung den passenden Maschinentyp entwickeln zu können. Wo ein Bedarf erkannt wird, machen sich die Ingenieure aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Italien ans Werk und ruhen erst, wenn eine perfekte Lösung erreicht wurde.

Weiterlesen

Profilbiegemaschinen bringen Rohre in Rundungen

18.08.2014 |  Von  |  Maschinen  | 
Profilbiegemaschinen bringen Rohre in Rundungen
Jetzt bewerten!
Profile sind die Grundelemente für geschweisste oder geschraubte Stahlkonstruktionen. Als Profil bezeichnet man ein Langmaterial, welches über seine gesamte Länge einen gleichbleibenden Querschnitt behält. An Durchmessern können Profile wenige Millimeter, wie beispielsweise bei Kugelschreiberminen, bis zu mehreren Metern, wie bei Grossrohren, annehmen. Als Werkstoff für die Profilherstellung können Metalle, Kunststoffe und sogar Holz verwendet werden. Metallprofile werden gezogen, geschweisst, gegossen oder extrudiert.

Kunststoffprofile werden ausschliesslich extrudiert. Holzprofile werden gefräst. Mittelgrosse Profile werden auf Extrusionsmaschinen gefertigt. Extrudieren ist ein Giess-Press-Verfahren. Das Metall, beispielsweise Stahl oder Aluminium, wird in zylindrischen Blöcken geliefert und mit hohem Druck durch eine Matrize gepresst. Gleichzeitig wird das Metall bis zu seinem Schmelzpunkt erhitzt. Die vormaligen Einzelblöcke verschmelzen beim Extrudieren in ein Langmaterial von beliebiger Länge. Wurde die gewünschte Länge erreicht, wird der Strang einfach abgesägt und die nächste Profilstange gefertigt.

Weiterlesen