Im Hause Fritschi dreht sich alles ums Holz

31.08.2016 |  Von  |  News  | 
Im Hause Fritschi dreht sich alles ums Holz
Jetzt bewerten!

Reto Fritschi ist Geschäftsführer der Latschbacher AG. Diese entwickelt Hard- und Software-Produkte für die Forstwirtschaft. Doch nicht nur im Beruf dreht sich alles ums Holz, sondern auch bei ihm zuhause.

Beim Anblick des rustikalen und gleichzeitig mondänen Naturstamm-Blockhauses an der Quarzwerkstrasse in Benken ZH imponiert das viele Holz, das für den traditionellen Bau verwendet wurde – von der wuchtigen Fassade aus ineinander gepassten Rundstämmen bis zum Wildmarksbad auf der Veranda hinter dem Haus.

Weiterlesen

Opacc – starkes ERP-System für Brandschutzspezialist Primus

27.08.2016 |  Von  |  News, Sicherheit  | 
Opacc – starkes ERP-System für Brandschutzspezialist Primus
Jetzt bewerten!

Vom Mittelstand für den Mittelstand – so könnte man die Lösung bezeichnen, die Opacc Software AG für den Brandschutzspezialisten Primus AG umgesetzt hat. Primus ist seit 85 Jahren erfolgreicher Mittelständler im Bereich Brandschutz. Auch Opacc versteht sich als mittelständisches Unternehmen und kennt die Bedürfnislagen in diesem Segment genau.

Primus befindet sich in Familienbesitz und beschäftigt in der Schweiz 165 Mitarbeiter. Bei der Evaluation einer neuen ERP-Software für das Unternehmen vertraute man ganz auf den Mittelständler Opacc. ERP steht für Enterprise-Resource-Planning – es geht um umfassende Kapazitäts- und Bedarfsplanung und -steuerung in automatisierter und vernetzter Form.

Weiterlesen

Neue Bosch-Multifunktionswerkzeuge

20.08.2016 |  Von  |  Maschinen, News  | 
Neue Bosch-Multifunktionswerkzeuge
Jetzt bewerten!

Bosch hat seine Heimwerker-Serie um multifunktionale Elektrowerkzeuge erweitert. Neu dazugekommen sind diese drei Multifunktionswerkzeuge in unterschiedlichen Leistungsklassen: PMF 220 CE, PMF 250 CES und PMF 350 CES.

Die Geräte sind zum ersten Mal mit der universellen Starlock-Zubehör-Aufnahme ausgestattet. Diese wurde durch Bosch und Fein, den Weltmarktführern für oszillierende Elektrowerkzeuge, gemeinsam entwickelt.

Weiterlesen

bott auf IAA Nutzfahrzeuge 2016

17.08.2016 |  Von  |  News, Transportgeräte  | 
bott auf IAA Nutzfahrzeuge 2016
Jetzt bewerten!

bott ist ein bekanntes Unternehmen aus Baden-Württemberg, das sich auf Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen fokussiert hat. Auf der IAA Nutzfahrzeuge vom 22. September bis 29. September 2016 in Hannover präsentiert das Unternehmen hochwertige Fahrzeugeinrichtungen für unterschiedliche Einsatzzwecke.

Den Messe-Besuchern werden innovative, neue Elemente der bott vario Fahrzeugeinrichtung geboten, mit denen sich Service-Fahrzeuge effizienter zum Arbeiten einsetzen lassen. Dabei wird auch gezeigt, wie viele Möglichkeiten es gibt, eine bott vario Fahrzeugeinrichtung exakt an jeden individuellen Bedarf anzupassen – für den kleinen Handwerkerbetrieb wie für grosse Serviceflotten gleichermassen. bott bietet für alle Branchen die passende Lösung – ob für Pritschenfahrzeuge oder Kastenwagen.

Weiterlesen

​Praktisch fürs Büro – Abfallsammler ProfiLine Solid Design

17.08.2016 |  Von  |  News  | 
​Praktisch fürs Büro – Abfallsammler ProfiLine Solid Design
Jetzt bewerten!

Tret-Abfallsammler stehen nicht unbedingt im Mittelpunkt des Büro-Alltags, sind aber eine unverzichtbarer Gebrauchsgegenstand. Sie sollten nicht nur funktional, sondern auch formschön sein. Zwei Ansprüche, die der neue Abfallsammler Solid Design der Hailo ProfiLine Serie zweifelsohne erfüllt. Er überzeugt durch seinen hohen Gebrauchsnutzen, durchdachte Ergonomie und elegantes Design.

Ausgestattet mit einem gedämpften Deckel-Schliess-Mechanismus, bietet die Serie Komfort in jedem Büro. Mit seinem breiten Bodenkranz aus Kunststoff steht der Solid Design Abfallsammler auf festem Fuss und bleibt bei all seinen Produktvarianten – 14, 16 oder 26 Liter Inhalt – stabil. Das umlaufende, schlichte Reling-Pedal aus Metall lässt sich bequem bedienen und sorgt mit seiner innenliegenden Tretmechanik für eine hygienische Müllbeseitigung.

Weiterlesen

Trends bei Verpackungstechniken – Spezialisierungen hin zu mehr Nachhaltigkeit

17.08.2016 |  Von  |  News, Versand  | 
Trends bei Verpackungstechniken – Spezialisierungen hin zu mehr Nachhaltigkeit
Jetzt bewerten!

Verpackungen sind bei vielen Produkten ein wichtiger Bestandteil des Gesamtbildes. Das war aber nicht immer so und gilt auch nicht für alle Produkte. Trotzdem entwickeln sich die Verpackungstechniken immer weiter, um den Ansprüchen der Partnerfirmen gerecht zu werden.

Generell muss bei der Verpackungstechnik dennoch unterschieden werden zwischen Verpackungen, die den Endverbraucher erreichen sollen und Verpackungen, die zum Transport zwischen den einzelnen Akteuren innerhalb der Produktionskette genutzt werden.

Weiterlesen

Industrieanlagen mit Trockendruckluft reinigen

29.07.2016 |  Von  |  Industriereinigung, News  | 
Industrieanlagen mit Trockendruckluft reinigen
Jetzt bewerten!

„Kalte Trockendruckluft und sonst nichts?“ – So lautet die etwas ungewöhnliche, aber eingängige Bezeichnung der Reinigungsmethode von Robert Egger. Sie sei ideal für die Reinigung von Nachverbrennungsanlagen aus Keramik. Das Problem bisheriger Reinigungsmethoden, wie etwa Schlackestrahlen, Glasperlenstrahlen oder Sandstrahlen: Zwar werden mit diesen Verfahren Ablagerungen und Schlacken aus Industrieanlagen mit Keramikbauteilen entfernt, zugleich wird aber die Oberflächenstruktur der Keramik geschädigt.

In ihrer Not begannen Industrieanlagen-Betreiber Keramikbauteile mit Hochdruckwasser zu reinigen. Auch bei dieser Methode gelingt es gut, die Ablagerungen abzureinigen. Ein sehr problematischer Nebeneffekt tritt jedoch zeitverzögert nach 1-2 Jahren ein: KORROSION!

Weiterlesen

Anspruchsvolle Licht- und Akustik-Lösungen – ein Beispiel

Anspruchsvolle Licht- und Akustik-Lösungen – ein Beispiel
Jetzt bewerten!

Elektroingenieurbüros sind auf besonders anspruchsvolle Licht- und Akustiklösungen angewiesen. Deshalb wählen renommierte Büros gerne die Erzeugnisse der Nimbus Group – auch wegen ihrer hohen Gestaltungsqualität. IBG, ein führendes – unter anderem auf Energie- und Gebäudetechnik spezialisiertes – Ingenieurbüro in St. Gallen hat sich daher für LED-Leuchten und Rossoacoustic-Lösungen der Nimbus Group mit den Marken Nimbus (Licht) und Rosso (Akustik) entschieden.

Die Verantwortlichen überzeugte die optische und funktionale Kompatibilität beider Produktreihen. Spätestens nach einem Besuch im sogenannten Mock-Up in Stuttgart, dem aussergewöhnlichen Showroom der Nimbus Group, stand die Entscheidung fest. „Wir sind immer auf unsere Vorbildfunktion bedacht, wenn wir eine Technologie oder ein Produkt wählen“, erklärt Roger Violka die Firmenphilosophie.

Weiterlesen

Für mehr Durchblick: Neue Schutzbrillen von 3M

21.07.2016 |  Von  |  News  | 
Für mehr Durchblick: Neue Schutzbrillen von 3M
Jetzt bewerten!

Beschlagene Schutzbrillen sind oft ein grosses Problem bei der Arbeit. Mit den beiden neuen Modellen von 3M ist damit Schluss: Dank Scotchgard-Anti-Fog-Beschichtung herrscht klare Sicht, selbst unter feuchten Bedingungen oder bei extremen Temperaturschwankungen. Zudem bietet die Hochleistungsbeschichtung von 3M wesentlich längeren Schutz vor Beschlagen als andere Anti-Fog-Beschichtungen.

Beschlagene Brillengläser zählen zu den häufigsten Problemen bei Arbeiten mit einer Schutzbrille. Vor allem in warmen und feuchten Arbeitsumgebungen, bei körperlich anstrengender Arbeit oder Tätigkeiten, die sowohl drinnen als auch draussen stattfinden, kämpfen Schutzbrillen-Träger regelmässig mit beschlagen Gläsern. Die neue Scotchgard-Anti-Fog-Beschichtung von 3M schafft hier Abhilfe.

Weiterlesen

bott – für sicheren Tansport beim Bau

20.07.2016 |  Von  |  Betriebseinrichtung, News, Sicherheit  | 
bott – für sicheren Tansport beim Bau
Jetzt bewerten!

Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen von bott sind als robust und langlebig bekannt. Sie sind daher für den Einsatz im Bau- und Baunebengewerbe wie geschaffen. Auf der NordBau 2016 in Neumünster vom 7. bis 11. September 2016 zeigt das Unternehmen seinen Kunden, wie gut sich bott vario Fahrzeugeinrichtungen für grobe Arbeiten auf Baustellen einsetzen lassen. Der Stand befindet sich auf dem Freigelände Süd, Heider Strasse, Stand-Nummer S654, in Neumünster.

Dort präsentiert man einen Mercedes-Benz Sprinter mit bott vario Fahrzeugeinrichtung, den bottTainer für Pritschenfahrzeuge, sowie Schränke und Werkbänke der verso+ Betriebseinrichtung. bott bietet zahlreiche praktische Lösungen an, um Material und Equipment im Laderaum eines Kastenwagens oder auf der offenen Ladefläche eines Pritschenfahrzeugs zu sichern.

Weiterlesen